Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gemein: Weihnachts-Lichterketten zerstört

Wolfsburg-Westhagen Gemein: Weihnachts-Lichterketten zerstört

Westhagen. Als die Lichter am Weihnachtsbaum angehen sollten, passierte - nichts. Die Enttäuschung im kleinen Einkaufszentrum am Stralsunder Ring in Westhagen war am Freitagabend riesengroß. Unbekannte hatten die drei Lichterketten zerstört.

Voriger Artikel
Schwerer Sturm: Trotzdem kaum größere Schäden
Nächster Artikel
Neu verlegte Steine ragen aus Pestalozziallee

Enttäuschung in Westhagen: Unbekannte haben die Lichterketten zerstört, der Weihnachtsbaum im kleinen Einkaufszentrum blieb dunkel.

Quelle: Photowerk (he)

Vor allem die Kinder, die für den Baum schöne Dekoration gebastelt hatten, waren sehr niedergeschlagen.

„Es ist sehr traurig, dass jemand so etwas macht“, sagt Ivana Moreschi. Sie selbst sowie Kerstin Winkler und weitere ehrenamtliche Mitstreiter der Interessengemeinschaft Stralsunder Ring hatten den Weihnachtsmarkt im kleinen Einkaufszentrum organisiert. Tanne und Lichterketten hat der Ortsrat spendiert, den Anschluss hat VW Immobilien übernommen. Viele Helfer für eine schöne Veranstaltung.

Doch als am Freitagabend zeitgleich mit der Straßenbeleuchtung auch die Lichter am Weihnachtsbaum erstrahlen sollten, blieb die Tanne, die nach dem Motto „märchenhafter Wunschbaum“ gestaltet wurde, dunkel. „Am Montag hat ein Elektriker dann gesehen, dass jemand alle drei Lichterketten durchgeschnitten hat“, sagt Ivana Moreschi.

Jetzt könnten die Ehrenamtlichen an viele Türen klopfen und versuchen, neue Beleuchtung zu organisieren. Doch das trauen sich die Ehrenamtlichen nicht. Moreschi: „Wer weiß, ob die neuen Lichterketten nicht auch gleich wieder zerschnitten werden..?“

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016