Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Gegen Leitplanken geprallt

Wolfsburg Gegen Leitplanken geprallt

Glück im Unglück hatte eine Autofahrerin (24) gestern Mittag bei einem Unfall am Heinenkamp. Auf der Auffahrt zur A 39 kam der Audi der Frau ins Schleudern, prallte gegen beide Leitplanken - sie wurde leicht verletzt.

Voriger Artikel
Sperrung in der Nacht zu Freitag
Nächster Artikel
Ein Kilo Marihuana in Wohnung: Bewährung für Drogendealer (41)

Unfall am Heinenkamp: Eine Audi-Fahrerin wurde verletzt.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Die 24-Jährige aus Peine wollte gegen 12.10 Uhr in Höhe des Hattorfer Gewerbegebietes Heinenkamp auf die A 39 in Richtung Wolfsburg auffahren. Laut Polizeisprecher Wolfgang Klages kam ihr Fahrzeug offenbar aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Der Audi prallte gegen die linke und gegen die rechte Leitplanke, Schaden 4000 Euro.

Die Fahrerin wurde mit zum Glück nur leichten Verletzungen per Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Der Audi war nach dem Crash nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg