Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Gefängnis für den Bus-Pöbler?

Wolfsburg Gefängnis für den Bus-Pöbler?

Muss der Pöbler aus den WVG-Bussen ins Gefängnis oder nicht? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Landgericht, nachdem der Wolfsburger (40) Berufung gegen eine Haftstrafe eingelegt hatte. Das Gericht will jetzt ein psychiatrisches Attest einholen.

Voriger Artikel
Einbruch in Wohnung
Nächster Artikel
20-Meter-Kran am Südkopf-Center

Nach der Berufung: Gericht will Psychiater einschalten – Der Angeklagte hatte Fahrgäste und Fahrerin bedroht.

Quelle: Symbolfoto: Archiv

Das Amtsgericht hatte den Wolfsburger im April zu sechs Monaten Knast ohne Bewährung verurteilt (WAZ berichtete). Zuvor hatte der Mann jahrelang immer wieder in WVG-Bussen gepöbelt, Fahrgäste beleidigt. Spitze des Eisbergs: Im August drohte er einer Bus-Fahrerin (51) mit den Worten „Ich steche dich ab“.

Doch in den Knast könne und wolle er nach 32 Vorstrafen und zehn Jahren hintern Gittern auf keinen Fall wieder, so der Mann in seiner Berufungsverhandlung vor dem Landgericht. Schließlich kümmere sich sonst niemand um seinen kleinen Hund und seine alte Mutter, auch aus dem Methadonprogramm und seiner Therapie wegen Soziophobie (Angst vor anderen Menschen) fliege er raus, brachte er unter Tränen hervor.

Das allerdings, so meinte jedenfalls der Staatsanwalt, hätte sich der Mann besser vorher überlegen sollen. Der Angeklagte bagatellisiere seine Taten und sehe die Realität verzerrt; die Gesellschaft habe „Anspruch, ein paar Monate von ihm befreit zu werden.“

Zu einem Urteil konnte sich das Gericht zunächst nicht durchringen - eine ärztliche Einschätzung und der Bewährungshelfer sollen Aufschluss bringen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016