Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Gefährliche Körperverletzung: Wolfsburger brutal angegriffen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Gefährliche Körperverletzung: Wolfsburger brutal angegriffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 23.05.2017
Der schwerverletzte Mann wurde ins Wolfsburger Klinikum gebracht. Quelle: Kevin Nobs
Anzeige
Wolfsburg

Die Polizei sucht Zeugen zu einer gefährlichen Körperverletzung, die sich am vergangenen Donnerstag zwischen 10.00 Uhr und 11.17 Uhr an einem Parkhaus in der Poststraße ereignete.

Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen, befand sich ein 40 Jahre alter Wolfsburger im Bereich außerhalb des Parkhauses. Hier wurde er von einer unbekannten Person tätlich angegriffen und schwer verletzt.

Das Opfer flüchtete daraufhin in das Parkhaus, wo er von Zeugen gefunden wurde. Notarzt und Polizei wurden umgehend alarmierten.

Der 40 Jährige wurde anschließend, nach notärztlicher Versorgung ins Wolfsburger Klinikum eingeliefert und stationär aufgenommen.

Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen etwas beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizei in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

ots

Die Tat war filmreif: Eine Verbrecherbande raste Anfang Januar mit einem Transporter in den Seiteneingang der City-Galerie und riss einen Geldautomaten aus der Verankerung. Die Staatsanwaltschaft hat nun gegen neun Verdächtige Anklage erhoben, denen insgesamt zehn ähnliche Taten vorgeworfen werden.

23.05.2017

Das Eintracht-Spruchband hat nicht nur in ganz Wolfsburg für Verstörung gesorgt, auch die Polizei ist vor dem brisanten Relegationsspiel am Donnerstag in Alarmbereitschaft. „Wir werden sehr dezidierte Regeln für dieses Partie aufstellen“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

22.05.2017

Das Relegations-Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und Eintracht Braunschweig spaltet nicht nur die Region. Auch durch den Volkswagen-Konzern geht ein Riss: Denn VW ist mit beiden Vereinen eng verbunden.

22.05.2017
Anzeige