Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Gebaut wird über und unter der Erde

Heinrich-Nordhoff-Straße: Gebaut wird über und unter der Erde

Die Stadt erneuert die Asphaltdecke der Fahrbahn, VW saniert eine lange Fernwärmeleitung – auf der Heinrich-Nordhoff-Straße reiht sich in diesem Sommer Baustelle an Baustelle. Alle Arbeiten seien gut im Plan, versichern die Verantwortlichen

Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße, Major-Hirst-Straße 52.426105 10.767581
Google Map of 52.426105,10.767581
Wolfsburg, Heinrich-Nordhoff-Straße, Major-Hirst-Straße Mehr Infos
Nächster Artikel
Gefährlich: Autofahrer wenden an der Baustelle

Heinrich-Nordhoff-Straße: Gebaut wird unter und über der Erde.
 

Quelle: Britta Schulze

Wolfsburg.  Urlaubszeit ist Bauzeit auf Wolfsburgs Straßen – das war noch nie anders. Dieses Jahr ist ein Teilstück der Heinrich-Nordhoff-Straße eines der zentralen Projekte. Mit der Asphaltsanierung ist die Stadt gut im Plan. Parallel saniert die VW Kraftwerk GmbH eine Fernwärmeleitung – und das wird etwas länger dauern als gedacht.

Fahrbahnsanierung: Auf der nördlichen Seite (Fahrtrichtung Fallersleben) wurden bereits die Kanalisations-Abläufe auf die richtige Höhe gebracht, Asphaltschichten bis hin zur Deckschicht eingebaut. Auch die Markierungen sind bereits erfolgt. Nun wird der Verkehr von der Süd- auf die bereits sanierte Nordseite verlegt. Es beginnen dann auf der Südseite die Arbeiten mit dem Abfräsen der alten Fahrbahn, wie Stadtsprecher Ralf Schmidt erläutert. Geplanter Abschluss der Maßnahme: 4. August.

Die Fahrbahn wird gefräst

Die Fahrbahn wird gefräst.

Quelle: Britta Schulze

Unterm Strich wird die Asphaltdecke zwischen der Major-Hirst-Straße und der Grauhorststraße erneuert. Die Fahrbahn befinde sich in diesem Bereich laut Stadt zwar in einem verkehrssicheren, „aber qualitativ schlechten Zustand“. Die Kosten liegen bei rund einer Million Euro. Der im weiteren Verlauf zwischen der Grauhorststraße und der Saarstraße ebenfalls sanierungsbedürftige Teil lasse sich baulich nicht mehr in den verkehrsärmeren Zeiten eines Jahres umsetzen. Um den Berufsverkehr in normalen Zeiten nicht vollständig zu beeinträchtigen, sehe die Stadt für diesen Abschnitt zunächst von einer Erneuerung ab und gewährleiste „weiterhin eine qualitativ geringere, aber verkehrssichere Nutzung“.

Fernwärmeleitung: Die VW Kraftwerk erneuert ein Fernwärmeleitungspaar auf 550 Meter Länge zwischen der Oststraße (Sandkämper Brücke) und der Königsberger Straße erneuert. Nach aktualisierter Planung muss allerdings der südliche Fahrstreifens der Heinrich-Nordhoff-Straße auf einer Länge von etwa 200 Metern in Höhe des Autohauses Wolfsburg Hotz und Heitmann bis 4. August gesperrt bleiben; ursprünglich war dies nur bis 23. Juli gedacht. Die Bauarbeiten liefen ansonsten nach Plan, teilte ein Sprecher auf WAZ-Anfrage mit.

Von Ulrich Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr