Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Gartenromantik: Schmuck erbeutet

Ausstellung Gartenromantik: Schmuck erbeutet

Dreiste Diebe bei der „Gartenromantik“: Steinschmuck im Wert von 2500 Euro haben unbekannte Täter bei der großen Garten-Ausstellung am Schloss gestohlen – ein Sicherheitsdienst, der das Messegelände bewachte, bemerkte nichts von dem Vorfall.

Voriger Artikel
Sanierung der Neuland-Burg: Bald ziehen die ersten Mieter ein
Nächster Artikel
Projektleiter wirft hin

Gartenromantik: Aus einem der weißen Messezelte stahlen nächtliche Diebe ungewöhnlichen Schmuck.

Quelle: Archiv

Vorbei am Wachdienst gelangten die Ganoven in der Nacht zu Sonntag auf das Gelände in Alt-Wolfsburg und brachen anschließend das Zelt einer Ausstellerin (58) aus Schleswig-Holstein auf. Abgesehen hatten es die Täter offenbar ganz gezielt auf teuren Schmuck.

„Dabei handelt es sich um aufwändig gefertigte Ringe und Ketten“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Den Einbruch bemerkte die 58-Jährige am Sonntagmorgen, kurz bevor die Gartenausstellung wieder öffnete.

Die Polizei Wolfsburg sucht jetzt dringend Zeugen. Wer Hinweise zum Einbruch oder dem gestohlenen Schmuck geben kann, sollte sich unter Telefon 05361/ 46460 melden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr