Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Gartenromantik: Pflanzen, Kunst und Musik
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Gartenromantik: Pflanzen, Kunst und Musik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 27.06.2016
Am Donnerstag startet die Gartenromantik: Rund ums Schloss gibt es wieder Blumen, Pflanzen, Kunsthandwerk und vieles mehr. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Das Motto bezieht sich erst einmal auf das umfangreiche Angebot: Rund 160 Aussteller aus Deutschland, Italien, Frankreich und England verkaufen ihre Accessoires an den Ständen. Dazu gehören unter anderem Wasserspiele, Hängematten, handgetöpferte Terrakotta und Gartenmöbel. Pflanzen wie Stauden, Palmen, Orangenbäume und Lavendel sind ebenfalls im Sortiment der Verkäufer. Besonders beliebt ist laut Organisatorin Mareike Woop das große Angebot an Rosen: „Das sogenannte Rosenmeer nehmen unsere Besucher immer als ganz besonderen Genuss wahr“, sagt sie. „Ein weiteres Highlight ist die französische Wohnkultur.“

Zu Gast bei der 15. Gartenromantik sind die „Pflanzendoktoren“: Eberhard Hentschke von der Gesellschaft Deutscher Rosenfreunde sowie Udo Thiel vom Bezirksverband der Kleingärtner beraten die Gäste rund ums Thema Pflanzen. Ein buntes Rahmenprogramm gehört auch zum Festival. So gibt es Fachvorträge zu verschiedensten Themen wie Bonsai-Pflege und seltenen Einjahrespflanzen, für die Unterhaltung der Kinder ist gesorgt. Entspannung bei klassischer Musik, kulturelle Erlebnisse und ein umfangreiches gastronomisches Angebot runden die Gartenromantik ab.

Wolfsburg. Seit elf Jahren lädt der Ortsrat Stadtmitte zum Kinderfest am großen Schillerteich ein. Ortsbürgermeister Detlef Conradt, von Anfang an bei diesem Großereignis dabei, freute sich über die große Resonanz: „Die Zahl von bis zu 2000 Besuchern zeigt, dass das Fest zur Stadtmitte gehört.“

29.06.2016

Wolfsburg. So ein Tag, so ein wunderschön wie heute: Tausende Wolfsburger feierten am Sonntag Abend beim Public Viewing den Viertelfinal-Einzug der deutschen Fußballmannschaft bei der Europameisterschaft in Frankreich. Sogar den ersten Hauch eines Autokorsos gab es nach dem 3:0 gegen die Slowakei zu beobachten.

26.06.2016

Wolfsburg. Am Wochenende gewann der Film „I love Hooligans“ aus den Niederlanden den Hallenbad-Oskar „Der goldene Sprungturm“ bei der ersten Europameisterschaft des Kurzfilms in Wolfsburg. Das Festival im Hallenbad präsentierte neun Kurzfilme, die auf unterschiedliche Weise zeigten, wie Fußball mit dem Leben und der Gesellschaft verknüpft ist.

26.06.2016
Anzeige