Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Gartenromantik: 8000 Besucher kamen

Wolfsburg Gartenromantik: 8000 Besucher kamen

Die Sonne lachte, die Temperaturen sind sommerlich heiß: 8000 Besucher nutzten das schöne Wetter und strömten am zweiten Tag der Gartenromantik zum Schloss in Alt-Wolfsburg.

Voriger Artikel
Familie Czapula ist stinksauer: „Wir leben in Dreck und Lärm“
Nächster Artikel
Alkohol und Drogen

Bunte Auswahl: Jede Menge Blumen, Obst und Gemüse rund ums Schloss.

Quelle: Fotos: Hensel

Über 200 Aussteller aus ganz Europa warten dort bis Sonntag mit einem breiten Angebot. Im Mittelpunkt stehen eindeutig Pflanzen. „Das erwarten die Besucher auch von uns“, sagt Michael Raedeke vom Veranstalter ECM (siehe auch Talk). Rosen und Phlox in sämtlichen Farben und Variationen sind dabei, Lavendel, Rittersporn, Storchenschnabel und vieles, vieles mehr.

Aber auch Kräuter sind bei den Kunden sehr gefragt - und die Aussteller bei der Gartenromantik enttäuschen sie nicht. Denn neben üblichen Sorten wie Basilikum oder Thymian gibt es ganz besondere Kräuter. Der Laden Kreuterey verkauft zum Beispiel Chili-Sorten mit ungewöhnlichen Namen wie „Rotes Kätzchen“, „Starfish“, „Violette Laterne“ oder „Purple Tiger“.

Auch sonst gibt es ausgefallene Dinge bei der Messe: „Teak und mehr“ zeigt im Barockgarten einen originellen Steh-Tisch in Form einer Mistforke. In die Tischplatte sind Locher gesägt, um Gläser abzustellen. Sehr ungewöhnlich sind außerdem die lebensgroßen Löwen aus Holz, die in jedem Garten für Aufsehen sorgen.

Die Besucher sind begeistert von dem bunten Angebot. „Die Gartenromantik ist wie ein Kurzurlaub für mich. Diese vielen Sinneseindrücke sind einmalig“, schwärmt Carola Jäger (50).

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016