Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Ganz Wolfsburg trauert: Werner Schlimme ist tot
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Ganz Wolfsburg trauert: Werner Schlimme ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 14.08.2010
Wolfsburg trauert: Werner Schlimme ist verstorben.

Schlimme war von 1986 bis 1996 Oberbürgermeister, in diesem Amt erwarb er sich große Verdienste um die Stadt Wolfsburg. Bereits 1968 trat er in der Rat ein und engagierte sich mit Herzblut für die Kommunalpolitik. Schlimme stellte viele Weichen für die Entwicklung der Stadt. „Wolfsburg hat ihm unendlich viel zu verdanken“, sagt Oberbürgermeister Rolf Schnellecke. „Werner Schlimme war ein Mann des Ausgleichs und der Integrität.“
Neben Aufgaben in Ausschüssen, Aufsichtsräten und Gesellschafterversammlungen übernahm der gelernte Fleischer und spätere Studiendirektor der Berufsbildenden Schulen 1981 das Amt des Oberbürgermeisters. Auch sein ehrenamtliches Engagement bleibt unvergessen: Schlimme war Präsident der Chorgemeinschaft und des VfL Wolfsburg.
Der CDU-Politiker war überzeugter Botschafter der VW-Stadt, Aufbau und Pflege der Städtepartnerschaften lagen ihm am Herzen. Dafür erhielt er hohe Auszeichnungen: 1987 die Ehrenbürgerschaft der französischen Partnerstadt Marignane, 1990 das Komturkreuz des Verdienstordens der Republik Italien.

Die Gaststätte musste sie schließen, die Schulden sind hoch – nun musste sich eine 33-jährige Ex-Wirtin auch noch wegen Betrugs vor dem Amtsgericht verantworten. Die Brauerei, die sie einst mit Getränken beliefert hatte, hatte die Frau angezeigt.

14.08.2010
Stadt Wolfsburg 23-Jähriger erwischt - Bekifft am Steuer

Kiffer am Steuer: Die Polizei erwischte in der Nacht zu gestern in der Innenstadt einen Golf-Fahrer, der unter dem Einfluss von Drogen stand.

14.08.2010
Stadt Wolfsburg Tatort Hohenstein - Quad gestohlen

Am Hohenstein ist ein Quad gestohlen worden. Das Motorrad mit vier Rädern wurde vermutlich in der Nacht zum Donnerstag entwendet.

14.08.2010