Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Ganz Wolfsburg isst beim Bürgerfrühstück

Wolfsburg Ganz Wolfsburg isst beim Bürgerfrühstück

Es ist angerichtet: Am Sonntag, 27. Juni, findet ab 10 Uhr am Südkopf das Wolfsburger Bürgerfrühstück statt. Die Bürgerstiftung lädt ein. Bislang sind über 200 Tische vergeben – Kurzentschlossene können noch teilnehmen.

Voriger Artikel
Alsdorff: Laden ist dicht, jetzt wird umgebaut
Nächster Artikel
Großes Sommerfest der IG Metall: Es gibt einen Polo zu gewinnen

Bürgerfrühstück am Rathaus: Vor zwei Jahren kamen 3000 Wolfsburger.

Quelle: Foto: Archiv

Wer mitfrühstücken will: Vor dem Rathaus ist am Sonntag ein Servicezelt aufgebaut. Dort bekommen Besucher ab 9 Uhr ihren Tisch zugewiesen (30 Euro). Die Anzahl der Gäste pro Tisch ist nicht festgelegt. Der Erlös fließt in Förderprojekte für Kinder und Jugendliche.
Auf Bühnen auf dem Rathausplatz und auf dem Hollerplatz gibt es ein Programm. Blechbläser des VW-Orchesters, Gemischter Chor Reislingen und die Band Zappenduster treten am Rathaus auf. Auf dem Hollerplatz ist die Wushu-Sparte des VfL dabei, der SSV Velstove zeigt historische Tänze, der TV Jahn Stepptanz und Capoeira, Streetdance und Hip-Hop. Der MTV Vorsfelde kommt mit den Diamond Dancers sowie den Gruppen Black Fusion und Dance de Luxe. Vom VfL sind die Cheerleader dabei. Und es spielen die Elche.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr