Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Galerie-Theater: Westerwelle und die Mindener Stichlinge
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Galerie-Theater: Westerwelle und die Mindener Stichlinge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:59 14.05.2010
Mindener Stichlinge: Politisches Kabarett vom Feinsten.
Anzeige

Eine Zeitmaschine muss her beim Blick in die nächsten Jahrzehnte. Unsere viel gepriesene Demokratie? Entsorgt im Sondermüll der Weltgeschichte. Arbeit für alle? Na klar, dafür ist die Regierung zuständig und die tut ihr Bestes. Also raus aus der Hartz-IV-Falle, Kräfte freisetzen, allerorten Wachstum, vernünftige Bildung, gutes Klima. Oder doch nicht? Letztendlich kommt die Regierung ohne Krisen nicht aus, will sie im Krisenmanagement weiter strahlen – wie Angie, „die strahlt immer wie ein Brennstab.“

Lieferten einst die Altkanzler Kohl und Schröder schönstes Futter für Kabarettisten, haben sie in Guido Westerwelle einen würdigen Nachfolger gefunden. Der wird abgewatscht, dass ihm die Ohren wegfliegen müssten. Da empfiehlt sich doch glatt eine Rückruf-Aktion: „Kopfdichtung defekt, Schrauben locker und nicht mehr zu bremsen.“

Unter der Regie von Birger Hausmann zeigten sich Dieter Fechner, Kirsten Gerhof, Rolf Mietke, Guido Niemeyer und Oliver Roth mit Dietmar Möller am Klavier in Top-Form. Ob NRW-Wahl oder Parteien-Kungelei, Banker-Schelte oder Milliarden-Hilfe für Griechenland – die Stichlinge stichelten in alle Richtungen. Langer, kräftiger Beifall.

km

Auch die Historischen Museen Wolfsburg beteiligen sich am morgigen Sonntag am Internationalen Museumstag. Ab 11 Uhr sind die Ausstellungen im Stadtmuseum und im Schloss Fallersleben bei freiem Eintritt geöffnet. Die Burg Neuhaus ist von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

14.05.2010

Im mexikanischen VW-Werk Puebla sind die ersten Modelle des neuen Modells „New Compact Sedan“ vom Band gelaufen. Das Auto hat im Juli in San Francisco Weltpremiere.

14.05.2010

Nach der Schlägerei mit vier Verletzten setzt die Disco Esplanade auf eine neue Tür-Taktik: Ab sofort wird das Team von Promi-Personenschützer Michael Kuhr aus Berlin für Sicherheit sorgen.

14.05.2010
Anzeige