Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Galerie-Theater: Rothes hören auf

Wolfsburg Galerie-Theater: Rothes hören auf

Christel und Dieter Rothe ziehen sich aus dem Galerie-Theater zurück - aus Altersgründen. Ende Dezember ist Schluss, dann übernimmt das Hallenbad-Kulturzentrum die Räume am Rothenfelder Markt. „Name, Programm und Atmosphäre: Alles bleibt erhalten“, sagt Christel Rothe.

Voriger Artikel
Vatertag blieb relativ ruhig
Nächster Artikel
Zirkus voller Poesie: Roncalli kommt

Galerie-Theater am Rothenfelder Markt: Christel und Dieter Rothe hören auf - aus Altersgründen.

Quelle: Photowerk (bas)

Das war ihr wichtig. Politisch-gesellschaftliches Kabarett bietet sie mit ihrem Mann schon seit 24 Jahren am Rothenfelder Markt an. Fast alle Veranstaltungen sind ausverkauft. Zum Hallenbad pflegte Christel Rothe schon immer gute Kontakte, um das Programm abzustimmen: „Wir wollen uns nicht gegenseitig Konkurrenz machen.“

Ab 2015 nutzt das Hallenbad die Theaterräume und übernimmt auch Apartments in dem Fachwerkhaus. Das Ehepaar bleibt im Haus weiterhin wohnen. Einzige Änderung: Kunstausstellungen werde es künftig in anderer Form geben.

Christel Rothe hat mit ihrem Mann das Galerie-Theater aufgebaut, renommierte Künstler wie Rüdiger Hoffmann nach Wolfsburg geholt und das Haus nach einem Brand vor elf Jahren wieder aufgebaut. Nun hört sie auf. „Ich bin sehr erleichtert“, sagt die 77-Jährige mit Blick auf ihr Alter. Künftig will sie sich noch stärker um ihre Familie kümmern.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr