Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Gänsehaut: Wieder 1000 Besucher bei Sting

Weltstar am zweiten Abend im Kraftwerk Gänsehaut: Wieder 1000 Besucher bei Sting

Den zweiten Abend in Folge verursachte Weltstar Sting gestern Gänsehaut bei 1000 Besuchern in der Autostadt. Wieder trat er im ausverkauften Kraftwerk auf. Der perfekte Paukenschlag vor dem nächsten Highlight: Heute beginnt die Feier zum zehnten Geburtstag der Autostadt.

Voriger Artikel
Blackout in der Wolfsburger City: Stadt schaltete die Ampeln ab
Nächster Artikel
Markthalle am Nordkopf: Die Lage ist katastrophal

Der britische Rock-Sänger Sting und das Bundesjugendorchester – dass diese Kombination funktioniert, erlebte das Publikum vom Auftakt (If I Ever Lose My Faith“) bis zur letzten Zugabe „Fragile“. Dabei begeisterten die Welthits ebenso wie die zurückhaltende Art des 58-jährigen Gentleman.
Als kongenialen Gegenpart zum ruhigen Sting erlebten die Autostadt-Besucher Dirigent Steven Mercurio. Voller Energie und Sympathie lenkte er das Spiel seiner erst 14- bis 19-jährigen Musiker.
Bei „Englishman In New York“ forderte Mercurio in Stings Rücken noch das Publikum zum Mitklatschen auf. Später („Next To You“, „Moon Over Bourbon Street“) klappte das von allein – längst war der Funke übergesprungen.
Das Konzert im Rahmen der Movimentos-Festwochen verfolgten viele Promis. Darunter waren die VW-Vorstände Werner Neubauer und Christian Klingler, VW-Deutschland-Personalleiter Jochen Schumm, Ratsherr Axel Bosse, Stadtbaurätin Monika Thomas.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr