Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Fuzo: Fugen werden erneuert

Wolfsburg Fuzo: Fugen werden erneuert

Die Fußgängerzone wird wieder zur Baustelle. Vor der City-Galerie erneuert ein Bauunternehmen zwischen den Platanen die Fugen im Pflaster. Grund der Maßnahme: Die Stadt hatte im April 2013 festgestellt, dass sich an vielen Stellen in der Fußgängerzone die Zementmischung zwischen den Granitplatten löst.

Voriger Artikel
Beziehungstat? Frau tot, Wolfsburger in Lebensgefahr
Nächster Artikel
Dorfgemeinschaftshaus: Architekt stellt Pläne vor

Schon wieder Bauarbeiten in der Fuzo: Vor der City-Galerie werden die Fugen im Bodenbelag erneuert, die Stadt hatte Schäden festgestellt.

Quelle: Foto: Manfred Hensel

Nach und nach wird deshalb der Belag nachgebessert.

Im Mai 2013 ging es vor der Drogerie Müller los, jetzt ist der Bereich vor der City-Galerie dran. Bis zur Eröffnung des Weihnachtsmarktes am 24. November sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Die Stadt kostet die Maßnahme keinen Cent. „Das ist eine Gewährleistung“, erklärt Stadtsprecher Ralf Schmidt. Es bestehe noch Garantie für die Pflasterung, deshalb müsse sich das Bauunternehmen um die Schäden kümmern.

Für die aktuellen Arbeiten wurden jetzt Bereiche zwischen den Platanen vor der City-Galerie eingezäunt. Die Fugen werden herausgeschnitten und per Hochdruckreiniger entfernt, später werden sie neu verfüllt und müssen dann mehrere Tage aushärten.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr