Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Wolfsburg Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Am Montagnachmittag wurde ein 24 Jahre alter Fußgänger bei einem Unfall auf der Berliner Brücke schwer verletzt.

Voriger Artikel
Fahndung nach Einbrecher
Nächster Artikel
Salafisten immer jünger: Behörden setzen auf Netzwerke

Schwerverletzt: Ein 24-Jähriger wurde am Montag von einem Auto erfasst und ins Wolfsburger Klinikum gebracht.

Quelle: Archiv

Der aus Braunschweig stammende 24-Jährige überquerte gegen 14.15 Uhr den Ermittlungen nach die Fahrbahn und übersah den fließenden Fahrzeugverkehr. Ein 43-jähriger Renault-Fahrer aus Wittingen erfasste den Braunschweiger auf der Fahrt in Richtung Schloss-Kreuzung.

Rettungssanitäter brachten den Schwerverletzten ins Wolfsburger Klinikum. An dem Renault entstand ein Schaden von 500 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr