Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Wolfsburg Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Am Montagnachmittag wurde ein 24 Jahre alter Fußgänger bei einem Unfall auf der Berliner Brücke schwer verletzt.

Voriger Artikel
Fahndung nach Einbrecher
Nächster Artikel
Salafisten immer jünger: Behörden setzen auf Netzwerke

Schwerverletzt: Ein 24-Jähriger wurde am Montag von einem Auto erfasst und ins Wolfsburger Klinikum gebracht.

Quelle: Archiv

Der aus Braunschweig stammende 24-Jährige überquerte gegen 14.15 Uhr den Ermittlungen nach die Fahrbahn und übersah den fließenden Fahrzeugverkehr. Ein 43-jähriger Renault-Fahrer aus Wittingen erfasste den Braunschweiger auf der Fahrt in Richtung Schloss-Kreuzung.

Rettungssanitäter brachten den Schwerverletzten ins Wolfsburger Klinikum. An dem Renault entstand ein Schaden von 500 Euro.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016