Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Fußgänger angefahren - Polizei schreitet ein

Rathausstraße Fußgänger angefahren - Polizei schreitet ein

Ein 37-jähriger Fußgänger ist gestern Nachmittag an der Rathausstraße von einem Auto angefahren worden. Der alkoholisierte Wolfsburger wurde ins Klinikum gebracht.

Voriger Artikel
Mediziner fordern mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen
Nächster Artikel
Wolfsburgerin lässt sich per Post Heroin schicken

Unfall: Fußgänger wurde angefahren.

Quelle: Photowerk (he)

Dort verhielt sich der Mann aber so aggressiv, dass er nicht behandelt werden konnte und in Polizeigewahrsam kam.

Der 37-Jährige hatte gegen 15.30 Uhr die Fahrbahn überqueren wollen. Ein Touran-Fahrer (45) wollte langsam an ihm vorbeifahren – dabei kam es aus noch ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr