Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Fußballer während des Trainings beklaut

Wolfsburg Fußballer während des Trainings beklaut

Böse Überraschung gestern Abend für die Kicker der Hallenfußball-Liga: Während des Trainings brachen Unbekannte in die Kabinen der Hellwinkelschule ein und stahlen Handys und Portemonnaies. Die Freizeitkicker setzen eine Belohnung von 100 Euro aus für denjenigen, der die gestohlenen Sachen zurückgibt oder den entscheidenden Tipp zur Ergreifung der Täter gibt.

Voriger Artikel
Prozess: Manipulation am Spielautomaten?
Nächster Artikel
Sextäter: Exhibitionist entblößt sich vor Frau

Nahrstedt

Quelle: Archiv (Symbolfoto)

Fußballer der Freizeitliga trainieren jeden Mittwoch in der Hellwinkelschule. So auch gestern. Als sie nach dem Training zurück in die verschlossenen (!) Kabinen kamen, waren teure Handys und Geldbörsen weg: „Die Diebe sind durch ein kleines, hoch gelegenes Fenster eingedrungen“, berichtet Fußballer Maik Nahrstedt. „Hobbyfußballer beim Training zu beklauen - das ist eine Schweinerei“, schimpft er. Passiert sei der Diebstahl zwischen 18.10 und 19.30 Uhr.

Die Freizeit-Fußballer riefen sofort die Polizei: Die Beamten waren schnell vor Ort und sicherten mögliche Spuren der Einbrecher.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang