Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Fußballer während des Trainings beklaut
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Fußballer während des Trainings beklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 08.01.2015
Nahrstedt Quelle: Archiv (Symbolfoto)
Anzeige

Fußballer der Freizeitliga trainieren jeden Mittwoch in der Hellwinkelschule. So auch gestern. Als sie nach dem Training zurück in die verschlossenen (!) Kabinen kamen, waren teure Handys und Geldbörsen weg: „Die Diebe sind durch ein kleines, hoch gelegenes Fenster eingedrungen“, berichtet Fußballer Maik Nahrstedt. „Hobbyfußballer beim Training zu beklauen - das ist eine Schweinerei“, schimpft er. Passiert sei der Diebstahl zwischen 18.10 und 19.30 Uhr.

Die Freizeit-Fußballer riefen sofort die Polizei: Die Beamten waren schnell vor Ort und sicherten mögliche Spuren der Einbrecher.

bis

Glückspilz oder dreister Betrüger? Ein 47-Jähriger muss sich vor dem Amtsgericht verantworten, weil er Spielautomaten in Gaststätten manipuliert haben soll. Schaden laut Anklage: knapp 6500 Euro. Ein Urteil gab‘s vorerst nicht, weil ein wichtiger Zeuge fehlte.

10.01.2015

Hilfe für Haiti: Beim Sponsorenlauf der Eichendorffschule im Oktober kamen stolze 28.200 Euro zusammen. Die Summe nahm gestern Pfarrer Gerd Euteneuer in Form eines Spendenschecks entgegen. Er koordiniert das Montfortaner-Hilfsprojekt für Haiti und erklärte, wie das Geld eingesetzt werden soll.

10.01.2015

Das Injoy-Fitnessstudio gehört zu den ältesten der Stadt, seit 27 Jahren trainieren auf dem Dach des CongressPark-Parkhauses Tausende Wolfsburger. Wie es nach dem gestrigen Großbrand weitergeht, darüber sprach die WAZ mit den beiden Injoy-Geschäftsführern Andreas Heuchert und Thomas Ballin.

10.01.2015
Anzeige