Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Fußball-Hooligans klagen gegen die Stadionverbote

Wolfsburg Fußball-Hooligans klagen gegen die Stadionverbote

Die Stadion- und Innenstadtverbote vom Frühjahr 2012 gegen 13 gewaltbereite Wolfsburger Fußball-Hooligans haben ein gerichtliches Nachspiel.

Voriger Artikel
Einbruch in die VHS: Getränkeautomat geknackt
Nächster Artikel
Dortmund kommt mit 5000 Fans

Randale im Stadion: Fünf Fußball-Hooligans klagen gegen die Stadt.

Vor dem Verwaltungsgericht klagen vier der Fans gegen die Stadt - sie wollen im Nachhinein feststellen lassen, dass die angeordneten Maßnahmen nicht rechtmäßig waren. Viel Aussicht auf Erfolg wird den Klagen von Experten allerdings nicht eingeräumt.

Stadt, VfL und Polizei hatten im März 2012 gegen 13 Rowdys Stadion- und vor allem Betretungsverbote (für Innenstadt und Allerpark) ausgesprochen, nachdem die Hooligans mehrfach an schweren Schlägereien beteiligt gewesen waren. „Die Verbote sind zwar mittlerweile ausgelaufen“, sagt Gerichtssprecher Dr. Torsten Baumgarten. Die Kläger aber wollten für mögliche Wiederholungsfälle abschließend klären lassen, ob insbesondere die Betretungsverbote rechtmäßig waren und unter welchen Umständen die Stadt solche Maßnahmen anordnen darf.

Viel Aussicht auf Erfolg besteht wohl nicht. Bereits im Mai 2012 hatte das Verwaltungsgericht zehn Eilanträge abschlägig beschieden. Entscheidende Begründung: Aller Voraussicht nach seien die Betretungsverbote rechtmäßig, urteilte bereits damals die fünfte Kammer des Verwaltungsgerichts.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016