Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Fulminant: Akrobatik trifft Filmmusik auf dem Eis

Neue Eisshows in der Autostadt Fulminant: Akrobatik trifft Filmmusik auf dem Eis

Zwei neue EIsshows feierten am Sonntagabend in der Autostadt Premiere und begeisterten weit mehr als 1000 Zuschauer. Die rund 15-minütigen Aufführungen „On The Road“ und „Auf hoher See“ sorgten für Szenenapplaus und großen Beifall am Schluss.

Voriger Artikel
Weihnachtslieder auf hoher See
Nächster Artikel
Anschläge in Istanbul: Wolfsburger bangten um Verwandte

Atemberaubende Kunst auf Kufen: Die neuen Eisshows „On the Road“ und „Auf hoher See“ überzeugten am Sonntag in der Autostadt mit eindrucksvollen Choreographien.

Quelle: Roland Hermstein

Wolfsburg. Wie alle Shows der diesjährigen Wintersaison widmeten sich auch die beiden neuen Programmen bekannter internationaler Filmmusik. „On The Road“ startete atmosphärisch mit Klängen aus Wim Wenders „Paris, Texas“ mit vielen Nebelschwaden und wohlakzentuiertem Licht.

Die Premieren der Eisshows „On the Road“ und „Auf hoher See“ in der Autostadt kamen gut an.

Zur Bildergalerie

Danach wurde es mit „Born to be Wild“ aus „Easy Rider“, Aretha Franklins „Respect“ aus „Blues Brothers 2000“ und weiteren Stücken sehr rockig und schwungvoll. Das Publikum klatschte teilweise mit und belohnte besonders spektakuläre Figuren mit lautem Jubel.

Das zweite Programm „Auf hoher See“ brachte kunstvolle Choreographien zu Liedern aus „Titanic“, „Findet Nemo“, „Das Boot“ (in der Techno-Version), „Life of Pi“ und einem großartigen Finale mit dem Stück „Car Wash“ aus dem Film „Große Haie, kleine Fische“. In bunten Kostümen fegten die „Fische“ über das eisige Parkett. Zu dem 70er-Jahre Funksong von Rose Royce hatten sich die Choreographen Adam Blake und Simone Griorrescu-Alexander besonders spektakuläre Choreographien einfallen lassen, die für einen begeisterten Applaus am Ende der Premierenaufführungen sorgten.

Noch bis zum 8. Januar zeigt die Autostadt im Rahmen der „Traumhaften Winterwelt“ auf der Eisfläche vor dem Porschepavillon im wöchentlichen Wechsel jeweils zwei Eisshows. Die Shows „On The Road“ und „Auf Hoher“ See laufen noch bis Samstag täglich um 17 und 19 Uhr („On The Road“) und 18 und 20 Uhr („Auf Hoher See“).

Nächsten Sonntag gibt es um 17 und 18 Uhr die Premieren der Eisshows von „Thriller“ und „Gute Freunde“.

rst

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr