Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Füße von Kleinkindern einmal öfter messen lassen
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Füße von Kleinkindern einmal öfter messen lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 19.03.2018
Eine Nummer größer: Sonja Straube misst im Schuhhaus Galipp die Füße des kleinen Simon und stellt fest, dass er ab sofort die Schuhgröße 31 braucht. Quelle: Hilke Kottlick
Anzeige
Gifhorn

Gerade kleine Kinder merken manchmal nicht, wo der Schuh drückt – im wahrsten Wortsinn. Ein Grund mehr für Eltern, regelmäßig dafür zu sorgen, dass die Füße der Sprösslinge ausgemessen werden. Kein Problem im guten Fachhandel – dort gehört das Messen von Kinderfüßen auch ohne Schuhkauf zum Service des Hauses dazu.

„Wir haben Schablonen für die kleinen Füße von Kindern, die gerade laufen lernen bis hoch zur Größe 44“, sagt Sonja Straube vom Schuhhaus Galipp in Gifhorn. Bei guten Markenschuhen können der Fachverkäuferin zufolge die Sohlen heraus genommen und verglichen werden. Gleiches gelte auch für orthopädische Einlagen. Wurden früher Schablonen hergestellt, um daran zu erkennen, ob der Schuh von der Länge her noch passt, rät sie zur Messung im Fachgeschäft und zur Anprobe. Dabei sei zu erkennen, ob Schuh oder Stiefel nicht nur von der Länge, sondern auch von der Weite her dem Fuß entspricht.

Junge Füße wachsen schneller

Bei Jungen und Mädchen vom Kleinkind- bis hin zum Grundschulalter wachsen die Füße schneller als bei älteren Kindern, so die Erfahrung der Schuhverkäufer. Sonja Straube rät Eltern daher, „mindestens bei jedem Saisonwechsel die Schuhgröße messen zu lassen“. Auch habe die Erfahrung gezeigt, dass selbst bei gleicher Größe Schuhe anders ausfallen können – da falle der Verkäuferin zufolge der Sneaker vielleicht bedeutend größer aus als der feste Lederschuh zur Konfirmation.

Die Füße ausmessen lassen – das ist bei Galipp möglich vom Kleinkindalter bis hin zu großen Größen. Das sei gar nicht so selten – „es kommt auch vor, dass Erwachsene ihre Schuhgröße nicht genau kennen“, weiß die Fachkraft. Sie empfiehlt die regelmäßige Messung besonders bei Kindern und zwar „auch mal zwischendurch“, so wie bei dem kleinen Simon. Bei ihm stellt sie anhand der Messung fest, dass er nun die Schuhgröße 31 braucht. Das wiederum entspricht dann auch der Sohle eines Markenschuhs. Darauf stehend, erreicht Simons Zeh die aufgezeichnete Linie mit dem Schriftzug „perfekt“.

Von Hilke Kottlick

Stadt Wolfsburg Erste Blutspende in der Gifhorner Stadthalle - Tolles Ambiente, zu wenig Spender

So lautet das Fazit der Organisatoren der ersten Blutspende in der Gifhorner Stadthalle. Der DRK-Ortsverein richtete den Termin erstmals dort aus, weil die Straße vor dem DRK-Gebäude am Wasserturm saniert wird und es Behinderungen gibt.

16.03.2018

2014 entschloss sich Christina Possiel, nach Florida auszuwandern. Dort hat sie inzwischen zwei überaus erfolgreiche Burger-Restaurants eröffnet. In der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland, die Auswanderer“ berichtet sie am kommenden Montag über ihren Weg.

18.03.2018

Unbekannte haben Ende 2017 mit Steinen Risse ins Glasdach am Hugo-Bork-Platz geworfen. Wie hoch der Schaden ist und wann er repariert wird, steht immer noch nicht fest. Fest steht nur: Die Versicherung zahlt.

18.03.2018
Anzeige