Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Fünf Autos offenbar gezielt zerkratzt

Schillerteichcenter: Hoher Sachschaden Fünf Autos offenbar gezielt zerkratzt

Sauerei: Mindestens fünf Fahrzeuge wurden in den letzten Tagen in der Nähe des Schillerteichcenters zerkratzt. Offenbar gezielt, glaubt Andre Thiele, eines der Opfer: „Die anderen Autos gehören Freunden und Bekannten von mir.“ Die Kumpels erstatteten Anzeige - und haben auch einen Verdacht, wer hinter den Anschlägen stecken könnte.

Voriger Artikel
Beschicker loben die neue Aufteilung der Stände
Nächster Artikel
Erinnerung an ehemaliges KZ: Neuland sucht Lösung

Sauerei: Der Polo von Andre Thiele wurde zerkratzt - ebenso wie Fahrzeuge seiner Freunde.

Wolfsburg. Alles begann vor gut einer Woche, als der erste Wagen zerkratzt wurde. In der Nacht von Freitag auf Samstag traf es einen Bekannten von Thiele, am Samstagnachmittag dann seinen eigenen Polo („Es geschah zwischen 15.40 und 16.20 Uhr“) und hörte nicht auf - der letzte Wagen, ein Golf, war in der Nacht zu gestern betroffen. Thiele: „Überall das gleiche Bild, überall geht der Kratzer an der ganzen Seite lang.“ Alle Fahrzeuge standen am Fahrbahnrand der Straße Am Mühlengraben nahe des Schillerteichcenters. Die Geschädigten erstatteten nicht nur Anzeige bei der Polizei, der 25-Jährige sagt auch: „Wir haben alle einen ganz schweren Verdacht, wer aus welchem Grund dahinter stecken könnte“ - öffentlich äußern will er den Verdacht bislang nicht, weil die Beweise fehlen. Aber er hofft: „Vielleicht ist ja jemandem etwas aufgefallen, vielleicht gibt es ja Zeugen.“

Auf die hofft auch die Polizei, die vorerst wegen Sachbeschädigung ermittelt. „Die angezeigten Fälle sind alle ähnlich, immer wurde eine komplette Fahrzeugseite zerkratzt“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus. Man gehe in jedem einzelnen Fall von rund 1500 Euro Schaden aus. Hinweise nehmen die Beamten unter 46460 entgegen.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr