Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frühlingszauber: 20.000 Besucher begeistert
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frühlingszauber: 20.000 Besucher begeistert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 03.04.2016
Erneut ein Publikumsmagnet: Die Messe Frühlingszauber lockte rund 20.000 Besucher auf das Gelände rund ums Wolfsburger Schloss. 120 Aussteller waren dabei. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Im Schlosspark drehte sich alles um das Thema Garten: Frühlingsblüher, Strandkörbe, Gartenmöbel, Dekoration für das Beet und sogar Whirlpools  fanden sich rund um das Schloss. Frisches Gemüse der Saison und Gartengeräte machten den Saisonstart perfekt. Im Inneren gab es neben Schmuck vor allem Kleidung, Taschen und Accessoires zu bewundern.

„Das Angebot ist sehr abwechslungsreich. Es gibt nicht nur etwas für den Garten, sondern auch andere Dinge. Die Vielfalt hat in den letzten Jahren zugenommen“, lobte Beatrix Remmler aus Wolfsburg. Karola Greger ist extra mit ihrer Freundin Angelika Buhrmeister  aus Haldensleben bei Magdeburg angereist: „Wir sind Gartenfreunde! Hier gibt es andere Dinge als im Baumarkt. Für unsere Gärten zuhause haben wir uns schon ein paar Ideen geholt.“

„Für einen Gärtner ist der Frühling die beste Zeit. Der Frühlingszauber lohnt sich jedes Mal wieder für uns“, freute sich Aussteller Manfred Wolff vom Gartenservice Hellkuhl aus Lündingshausen. Aber auch bei Petra Fliege vom Bekleidungsgeschäft Rosarot aus Hamburg läuft es gut: „Ich bin seit acht Jahren hier und habe immer meinen Platz im Gewölbekeller. Dadurch habe ich viele Stammkunden, die mich gezielt aufsuchen. Ich bin zufrieden.“

lhu

Die 14. Movimentos Festwochen feierten am Samstag zum Thema „Liebe“ im Theater ihre Premiere - und die war mehr als gelungen. Vor einem ausverkauften Saal zeigte die Tanz- und Meisterklasse der Movimentos Akademie ihre Interpretation von Liebe.

03.04.2016

Unglaublich: Die Polizei fischte am Wochenende einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr, der seelenruhig in seinen Seat schlief. Direkt vor einer roten Ampel mitten auf der Rothenfelder Straße. Den Führerschein ist er erst einmal los.

03.04.2016

Am Freitagabend gegen 20:36 Uhr war es in der Porschestraße in Wolfsburg zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen. Zwei Männer aus Gifhorn gerieten mit einer 10-köpfigen Personengruppe in Streit, welcher zu einer handfesten Schlägerei eskalierte. Dabei wurden die beiden Gifhorner leicht verletzt.

03.04.2016
Anzeige