Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frühlingszauber: 20.000 Besucher am Schloss
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frühlingszauber: 20.000 Besucher am Schloss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 12.04.2015
Großer Andrang: Der „Frühlingszauber“ im und ums Wolfsburger Schloss zog wieder rund 20.000 Besucher an. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Im Sommer werden 185 Aussteller ihre Stände aufbauen, beim Frühlingszauber waren es jetzt 50 weniger, denn: „Man kann das Wetter nicht planen“, so Michael Raedeke vom Veranstalter ECM, „aber bis auf einen kleinen Einbruch am Samstag hatten wir Glück.“

Das Tief bescherte Claudia Kloth (Stube uNd Hocker, Hamburg), Ärger: „Mir sind mehrere Spiegel kaputt gegangen, als eine Windhose ums Schloss fegte“, erzählte sie, will aber im Sommer trotzdem wiederkommen. Kunde Peter Kirsch aus Hordorf kam die Frühlings-Messe diesmal gerade recht: „Meine Astschere ist kaputt gegangen“, erzählte er und ließ sich von Bernd Rebholz (Garten-Primus) für einen Neukauf beraten. Geschäftsmann Dieter Bahrs (Freizeit-Center) war „überrascht, wie viele auswärtige Besucher im Frühling hier sind“, traf aber auch auf Wolfsburger, die sein Geschäft in Vorsfelde noch nicht kennen. Neuling Uli Heiming (Firma Brokelmann, Stade) resümierte: „Der erste Tag war sehr ruhig, aber dann lief es gut.“ Brokelmannsche Cabrio-Jacken gefallen offensichtlich auch Gartenfreunden. „Es gibt eine Menge Oldtimer-Fahrer in Wolfsburg“, stellte Heiming fest.

amü

Bunte Fischkutter, gewaltige Schlepper und ein Nachbau der Nautilus, des U-Boots aus Jules Vernes Roman „20.000 Meilen unter dem Meer“: Bei der Saisoneröffnung des Wolfsburger Modellschiffsclubs am Neuen Teich gab es gestern einiges zu sehen. Gleichzeitig fand der erste Lauf der Vereinsmeisterschaften statt.

15.04.2015

Mit Stücken zum Movimentos-Thema „Frieden“ beeindruckten gestern Abend Schüler der Autostadt-Akademie ihr Publikum in der Blackbox des CongressParks. Erstmals gab es zwei Uraufführungen an einem Tag – beide zeigten junge Talente mit großen Ambitionen.

12.04.2015

Einen 53-jährigen Wolfsburger erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit am Steuer. Zeugen war der Mann am Samstagabend gegen 21.20 Uhr an einer Tankstelle aufgefallen; sie alarmierten die Polizei.

12.04.2015
Anzeige