Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frühlingsanfang: Ganz Wolfsburg genoss das Wetter!

Wolfsburg Frühlingsanfang: Ganz Wolfsburg genoss das Wetter!

Der Frühling hält Einzug! Gestern zum Frühlingsanfang kletterte das Thermometer auf stolze 20 Grad und die Sonne strahlte - das lockte viele Wolfsburger in Cafés, Eisdielen und auf die Bänke in der Fußgängerzone.

Voriger Artikel
Immer wieder Autos von Behinderten zerkratzt
Nächster Artikel
VWI setzt auf Elektromobilität

Herrlich: Zum Frühlingsanfang waren die Eis-Cafés in der Wolfsburger City bestens besucht. Und in Geschäften wie dem „Holländer“ (Bild) blühen bunte Blumen.

Quelle: Photowerk (bas)

Auch Sabine Klaffehn es zog gestern nach draußen; die Wolfsburgerin verlegte ihre Mittagspause nach draußen - und genoss das schöne Wetter bei einem Spaghetti-Eis. „Das schmeckt bei solchen Temperaturen doppelt gut“, schwärmte sie. Für ihre Kollegin Melanie Ebeling-Kariger könnte „das Wetter die nächsten Monate so bleiben“.

Auch Rodica Kelemen freute sich über den herrlichen Tag. „Die Sonne scheint - und sofort ist unsere Terrasse voll“, erzählt die Chefin vom Eiscafé Roma in der Fuzo. Der Renner: Eis in allen Variationen.

Das Wetter machte nicht nur Lust auf Eis, sondern auch auf bunte Blumen. Für das Wohnzimmer und den heimischen Balkon oder Garten. „Unsere Kunden kaufen besonders gern Tulpen, Primeln, Stiefmütterchen oder Bellis“, sagt Manuela Ollendorf, Mitarbeiterin vom „Holländer“.

Die ersten Runden mit dem Motorrad hat Roland Polze bereits hinter sich. „Die Saison habe ich schon im Februar eröffnet“, sagt er. Klar, dass er gestern auch mit seiner Maschine zur Arbeit gefahren ist: „Das macht richtig Spaß - und bei Sonnenschein noch viel mehr.“

Der Klettergarten Monkeyman im Allerpark öffnet zwar erst am morgigen Samstag, „aber ich habe schon seit Wochen Anfragen von Leuten, die klettern wollen“, erzählt Betreiber Fatih Türk. Freibad-Fans müssen sich noch etwas länger gedulden: Am 1. Mai eröffnet das VW-Bad als erstes Freibad.

syt

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände