Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Frühere Geliebte von Klaus Volkert

Barros-Prozess folgt erst 2012 Frühere Geliebte von Klaus Volkert

Der Prozess gegen die Ex-Geliebte des früheren VW-Betriebsratschefs Klaus Volkert soll erst im Mai 2012 laufen. Der Brasilianerin Adriana Barros wird Beihilfe zur Untreue vorgeworfen.

Voriger Artikel
Ermittlungen wegen versuchten Totschlags – Kind im Klinikum
Nächster Artikel
Reitbahn-Chef gibt Tipps: So fängt man Schafe

Adriana Barros: Ihr Prozess beginnt erst im Mai 2012.

„Der späte Zeitpunkt ihres Prozesses erklärt sich aus den komplizierten Vorladungs-Bedingungen in Brasilien“, erklärt Gerichtssprecher Michael Kalde. Die Brasilianerin hatte wie Schuster einen Strafbefehl (über ein Jahr Gefängnis mit Bewährung) abgelehnt. Eine folgende schriftliche Vorladung per Post habe nicht geklappt.
Nun hat das Gericht die deutsche Botschaft in Brasilien um Hilfe gebeten. Da die Zustellungen vom Obersten Gericht Brasiliens geprüft wird, müsse die deutsche Justiz mit bis zu 18 Monaten Vorlaufzeit rechnen.

Barros soll sich mit einer Scheinanstellung bei VW strafbar gemacht haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr