Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Frittenbude: Pogo beim Punk-Konzert

Wolfsburg Frittenbude: Pogo beim Punk-Konzert

Der Punk lebt - dank der Band „Frittenbude“. Okay, Elektro, Rap und Hip-Hop sind auch mit dabei. Aber wer bei dem, was auf dem Konzert am Mittwochabend im Hallenbad abging, den Punk nicht spüren konnte, hat von den 80er Jahren noch nie etwas gehört.

Voriger Artikel
Heizung kaputt: Mieter frieren zu Hause
Nächster Artikel
Nach Kritik: WVG ändert Busliniennetz

Konzert im Hallenbad: Die Band „Frittenbude“ hatte in Wolfsburg ihren ersten Auftritt im Rahmen der aktuellen Tournee.

Quelle: Britta Schulze

Die meisten Fans von Frittenbude sind zwar erst in den 90er Jahren geboren, aber sie wissen trotzdem, worauf es ankommt - auch in Wolfsburg beim allerersten Auftritt der neuesten Frittenbude-Tour. Seit 2006 sind Johannes Rögner, Martin Steer und Jakob Häglsperger auf Deutschlands Bühnen unterwegs. Mit „Küken des Orion“ - das neue Album - standen sie jetzt erstmals mit Drummer und Keyboarder vor dem Publikum.

„Wir waren einen Tag zu früh hier, weil wir uns vertan hatten“, erzählte Rögner und dankte artig dem Hallenbad-Team, „das uns so nett bekocht hat“. Weniger artig ist die Musik der Band, dafür macht sie sicht- und hörbar Spaß. Nicht nur bei älteren Stücken wie „Hildegard“ oder „Und täglich grüßt das Murmeltier“ kannrten die Fans jedes Wort; Pogo wurde von der ersten Minute an getanzt.

Frittenbude hat, wie einige fast schon lyrische Texte zeigen, nicht nur aus der deutschen Geschichte gelernt, sondern offensichtlich auch die Plattensammlung der Eltern und Großeltern durchforstet. Dabei entdeckte die Band sowohl den „König der Löwen“ als auch Kraftwerk.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände