Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Freibäder ziehen Bilanz: 195.375 Gäste im Sommer
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Freibäder ziehen Bilanz: 195.375 Gäste im Sommer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 28.09.2016
Nasser Spaß: Knapp 200.000 Gäste kamen dieses Jahr in die Wolfsburger Freibäder. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige

Das VW-Bad besuchten 86.918 Gäste, 2015 waren es mit 94.927 Schwimmern rund 8000 mehr. Das Freibad Fallersleben hatte hingegen ein leichtes Plus zu verzeichnen, dort schwammen und plantschten in diesem Sommer 108.457 Badegäste, im Jahr zuvor waren es 105.885.

Im WasserPark in Hehlingen wurden in dieser Saison 10.470 Besucher gezählt. Im letzten Jahr waren es 14.934.

Spitzenwerte erzielte das VW-Bad am 28. August mit 3457 Besuchern, das Freibad Fallersleben am 20. Juli mit 3396 Badegästen und der WasserPark Hehlingen ebenfalls am 20. Juli mit 559 Besuchern.

Das Piratenfest im WasserPark und die Flohmärkte im VW-Bad fanden auch in diesem Sommer statt. Das Freibad Fallersleben veranstalte nach Badesaisonende einen Hundeschwimmtag. 317 Vierbeiner (2015: 339) und 709 Zweibeiner (2015: 649) nutzten dieses Vergnügen.

Übrigens: Turnusgemäß öffnet im nächsten Jahr zunächst das Freibad Fallersleben seine Tore, die Saison im VW-Bad wird etwa zwei Wochen später beginnen.

ke

Wolfsburg. Großer Empfang für kleine Gäste im Zelt: 270 Kinder aus insgesamt 30 Kindergärten in und um Wolfsburg waren gestern zur Hauptstelle der Volksbank BraWo gekommen, um sich jeweils fünf Kilogramm bunte Knete abzuholen.

01.10.2016

Rund 3500 Tonnen Holz, Stahl und Glas werden zurzeit im Allerpark verbaut: Noch bis 10. Oktober läuft der Aufbau der Hallen für die Internationale Zuliefererbörse (IZB) auf Hochtouren. Optisches Highlight: Der neu gestaltete repräsentative Haupteingang mit einer zehn Meter hohen, zweigeteilten Eingangshalle und einem Doppel-Stand.

28.09.2016

Wolfsburg. Wolfsburg hat eine neue Kultur-Veranstaltungsstätte: Das Bistro La Votla der E-Tankstelle an der Braunschweiger Straße. „Wir wollen Kulturschaffenden aus der Region eine Plattform bieten und den Wolfsburgern eine neue Abendlocation“, sagt Veranstalter Felix Walzog.

28.09.2016
Anzeige