Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Frauen-Zimmer: Fest im Rathaus

Wolfsburg Frauen-Zimmer: Fest im Rathaus

Seit 35 Jahren im Einsatz für Frauenrechte: Das „Frauen-Zimmer“ feierte am Samstag in der Bürgerhalle den besonderen Geburtstag. Dazu gehörten unter anderem ein musikalisches Programm und eine historische Modenschau.

Voriger Artikel
Stralsunder Ring: Container in Brand
Nächster Artikel
Drei Einbrüche in Wohnhäuser: Polizei sucht Zeugen

35 Jahre Frauenzimmer: In der Bürgerhalle des Rathauses begrüßten Christa Oemisch und ihre Mitstreiterinnen viele Gäste.

Quelle: Photowerk (bb)

1979 gründeten Wolfsburger Frauen das „Frauen-Zimmer“, um sich in der Öffentlichkeit und der Politik für Frauenrechte einzusetzen. 35 Jahre - das ist für die damals und jetzt Aktiven wie ein Jubiläum. Dieses wollten sie mit ganz Wolfsburg feiern. Auch sonst legt das Frauenzimmer Wert auf Offenheit. „Es ist keine geschlossene Veranstaltung - wir sind offen für Frauen jeden Alters und jeder Kultur“, betonte Organisatorin Christa Oemisch.

Ein Höhepunkt der Feier war der Auftritt von Sängerin Marie-Luise Linnemann und Pianist Geza Gàl. Das Duo bot den zahlreichen Gästen Chansons aus den 20er und 30er Jahren.

Auch die historische Modenschau der Kostümgruppe mit dem Thema „Berühmte Frauen - und was sie bewegten“ kam bestens an. So schlüpften die Frauen unter anderem in die Rollen von Cleopatra und der französischen Frauenrechtlerin Olympe de Gouges. Ingeborg Rosenbrock stellte die Schriftstellerin Jane Austen dar: „Um uns vorzubereiten, lesen wir entsprechende Bücher oder gucken Filme. Es macht einfach Spaß, in die prominenten Rollen zu schlüpfen“, sagte sie.

Die Besucherinnen zeigten sich begeistert von der Jubiläumsfeier. „Ich finde es gut, was die Frauen hier machen - und dass ihre Arbeit gewürdigt wird“, lobte Renate Sebbeße und ergänzte: „Es gibt wirklich jede ihr Bestes.“

dn

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg