Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frau verursacht Verkehrsunfall und flüchtet
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frau verursacht Verkehrsunfall und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:15 02.11.2016
Wer kann Hinweise zu flüchtigen Unfallverursacherin geben? Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Den Ermittlungen nach fuhr eine noch unbekannte Fahrzeugführerin im morgendlichen Berufsverkehr um 08.15 Uhr auf eine 21 Jahre Seat-Fahrerin aus Wolfsburg auf, die durch die Wucht des Aufpralls noch auf eine 39-jährige Opel-Fahrerin aus dem Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 1.000 Euro. Danach wurde beobachtet, wie die  Unfallverursacherin, vermutlich eine Fahrerin eines hellen Opel, sich von der Unfallstelle entfernte, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Die gesuchte Fahrerin habe ein dunkles Kopftuch getragen.

Hinweise zu der Unfallflucht nimmt die Polizeiwache unter Telefon 052361-46460 entgegen.

Noch ist die AfD nicht im politischen Alltag in Wolfsburg angekommen - das zeigen Diskussionen vor der ersten Ratssitzung, die am Mittwoch um 16 Uhr im Rathaus beginnt. Antifaschisten haben Proteste angekündigt und die Piraten kritisieren Kontaktaufnahmen anderer Ratsmitglieder mit den neuen, rechtskonservativen Ratsmitgliedern.

02.11.2016

Längere Staus als üblich bildeten sich gestern Nachmittag in Sandkamp. Dort hatte es einen kleinen Unfall mit großen Folgen am Bahnübergang gegeben. Eine Schranke hatte sich in einem Lkw verhakt! Verletzt wurde zum Glück niemand.

04.11.2016

Eines ist vielen Oldtimerfreunden wichtig: Ihre Autos müssen Geschichten erzählen. So wie der T2-Bulli von Karl-Heinz Forytta. Der 62-jährige Wolfsburger und seine „Jule“ sind seit 38 Jahren ein Paar. Und wollen es noch lange bleiben.

01.11.2016
Anzeige