Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frau fährt mit 1,0 Promille zur Polizei
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frau fährt mit 1,0 Promille zur Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 13.12.2015
Quelle: dpa

Die Tat ereignete sich am frühen Samstag Morgen, gegen 05.40 Uhr, als die 20-jährige Wolfsburgerin auf der Wache der Polizei Wolfsburg erschien.

Im Gespräch bemerkte der aufnehmende Beamte Alkohol in der Atemluft der Frau. Da sie allein mit ihrem PKW, einem VW Golf, zur Dienststelle gekommen war, wurde ihr ein Atemalkotest angeboten. Dabei erbrachte sie eine Atemalkoholkonzentration von 1,0 Promille.

Die Frau durfte den Test an einem zweiten Gerät, dass für die Feststellung von Alkoholbeeinflussung im Bereich von Ordnungswidrigkeiten verwendet wird wiederholen, so dass keine Blutprobe entnommen werden musste.

Ihr wurde die Weiterfahrt untersagt. Sie erwartet nun ein Bussgeld in Höhe von 500 EUR, ein Fahrverbot von einem Monat, sowie zwei Punkte im Verkehrszentralregister.

Eltern von Erstklässlern in der Bunten Grundschule in Detmerode sind sich einig: Die Klasse ihrer Kinder ist zu dreckig. Seit Oktober gibt es einen Putzplan, jeden Montag greifen Mütter selbst zu Staubsauger und Besen. Ortsbürgermeister Ralf Mühlisch: „Das kann doch keine Dauerlösung sein!“

12.12.2015

Die Stadt will künftig in Eigenregie Mietwohnungen bauen („sozialer Wohnungsbau“). Das kündigte Oberbürgermeister Klaus Mohrs jetzt an. Die Anstrengungen von Neuland und VWI reichten nicht aus, um den Bedarf an Mietwohnungen in der VW-Stadt in den kommenden Jahren zu decken.

11.12.2015

Wolfsburg. Im großen WAZ-Interview spricht Stephan Weil über Flüchtlinge, Terrorgefahr, Volkswagen, Fußballbundesliga – und er verrät, wie er Weihnachten feiert.

14.12.2015