Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frau (70) kracht mit Rover gegen fünf parkende Autos
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frau (70) kracht mit Rover gegen fünf parkende Autos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:30 01.02.2017
Gas und Bremse verwechselt: Eine 70-Jährige beschädigte fünf parkende Autos am Klinikum. Quelle: Archiv
Anzeige
Wolfsburg

Vermutlich hatte die Rentnerin Gas- und Bremspedal. Den Untersuchungen nach stieg die 70-Jährige an der Einfahrt zum Parkplatz um 10.50 Uhr zunächst kurz aus, um den Chip aus dem Automaten zu entnehmen. Beim erneuten Anfahren rauschte die Fahrerin plötzlich mit ihren Pkw mit automatischer Gangschaltung los, schob zunächst zwei VW Golf zusammen und steuerte danach gegen einen weiteren Golf.

Die Wucht des Aufpralls reichte noch, um zusätzlich einen Ford Fiesta und einen Skoda Fabia zu beschädigen. Außerdem wurde ein Baum bei dem Fahrmanöver in Schräglage gebracht.

Stadt Wolfsburg Teilnehmer fuhren zur Demo nach Hannover - Warnstreik: Wolfsburger Lehrkräfte demonstrieren

Warnstreik an Wolfsburger Schulen: Rund 30 Mitarbeiter von der Peter-Pan-Schule in der Nordstadt und der Friedrich-von-Schiller-Schule in Vorsfelde beteiligten sich und fuhren zur Demo nach Hannover.

01.02.2017

Die Nacht war kurz, trotzdem war Tischlermeister Michael Schöne am Tag nach dem verheerenden Großbrand wieder voller Tatendrang. „Natürlich wird die Tischlerei wieder aufgebaut“, sagte er der WAZ.

01.02.2017
Stadt Wolfsburg Lehrkräfte und Pädagogen beteiligen sich am Mittwoch an Kundgebung - Tarifstreit: Warnstreik an zwei Wolfsburger Schulen

Warnstreik am Mittwoch an Schulen in Niedersachsen - auch Lehrer in Wolfsburg beteiligen sich. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) ruft in der Tarifrunde zur Arbeitsniederlegungen an Schwerpunktschulen auf. Die Peter-Pan-Schule und die Friedrich-von-Schiller-Schule in Vorsfelde gehören dazu.

31.01.2017
Anzeige