Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Frau (30) beißt Mann Finger ab

Wolfsburg Frau (30) beißt Mann Finger ab

Im Streit hat eine betrunkene Wolfsburgerin (30) einem 25-jährigen Vorsfelder ein Stück seines Fingers abgebissen. Das Opfer der Beißattacke musste in einer Spezialklinik in Hannover behandelt werden. Die Polizei nahm die 30-Jährige vorläufig fest.

Voriger Artikel
Öl-Alarm: Mittellandkanal war gesperrt
Nächster Artikel
Feuer: Kinderzimmer brannte komplett aus

Zugebissen: Ein Vorsfelder verlor dabei ein Fingerstück.

Der Mann und die Frau waren am Samstag gegen 3.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Vorsfelder Einkaufszentrums in der Neuhäuser Straße in Streit geraten. „Beide Beteiligten standen deutlich unter Alkoholeinfluss“, sagt Polizeihauptkommissar Jens aus dem Bruch.
Erst schrien sich die Streithähne an, dann schlugen und traten sie aufeinander ein. Letztlich biss die Wolfsburgerin dem Vorsfelder ein Stück seines rechten Zeigefingers ab. Der 25-Jährige wurde zuerst ins Klinikum und dann nach Hannover gebracht. Ob sich der Finger retten ließ, war gestern noch nicht bekannt.
Die Hintergründe des Streits sind unklar. Die 30-Jährige wurde wegen schwerer Körperverletzung festgenommen. Die Polizei ordnete eine Blutprobe an. Auch gegen den Vorsfelder wird wegen Körperverletzung ermittelt. Beide wollten sich bisher nicht zum Vorfall äußern.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr