Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frankreich-Reise: Sommer in der Autostadt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frankreich-Reise: Sommer in der Autostadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 11.06.2015
Reise durch Frankreich: Die Autostadt widmet ihre Sommerinszenierung der Grande Nation.
Anzeige

Ging im vergangenen Sommer unter dem Motto „Very British“ die Reise nach Großbritannien, entführt die Autostadt ihre Gäste in diesem Jahr nach Frankreich. Die Inszenierung beginnt am 11. Juli und endet am 30. August. Es gibt Konzerte auf der Wasserbühne vor dem Porsche-Pavillon, kulinarisch tauchen Besucher in die französische Geschmackswelt ein und auf der Schwimminsel im Hafenbecken „La Riviera“ werden französische Cocktails und Wein serviert.

Neu in diesem Sommer ist die „Insel im Nebel“, auf der man wie auf Wolken wandert. Ein Wasserfall, der in allen Spektralfarben funkelt, bildet den Mittelpunkt. Hingucker ist allerdings die 21 Meter hohe Himmelsschaukel, die allen Wagemutigen einen einmaligen Ausblick über den Park bescheren wird.

Am 31. Juli beginnen die eigens für die Autostadt choreographierten und spektakulären Wassershows in der Lagunenlandschaft. 250 Wasserpumpen, mehr als 30 Laser und 150 Flammenwerfer machen die Wasserspiele zu den größten Europas, jeden Woche, einen Monat lang, gibt es eine neue Show.

Chansons von Edith Piaf werden dann ebenso durch den Park schallen wie angesagter French-House-Sound von „Daft Punk“.

jes

Mit einer Menschenkette am Rathaus wollte die Gewerkschaft Verdi heute klar machen: Der Kita-Streik ist ausgesetzt, der Tarifstreit aber geht weiter. „Falls es nach Ende der Schlichtung am 22. Juni kein tragbares Angebot der Arbeitgeber gibt, werden wir wieder streiken“, so Sprecher Jürgen Praast.

11.06.2015

Wolfsburg ist längst nicht mehr nur eine Autostadt, auch Radfahrer fühlen sich hier mittlerweile wohl. Oberbürgermeister Klaus Mohrs, selbst leidenschaftlicher Radfahrer, möchte das Radwegenetz ausbauen - bis nach Braunschweig! Weil das so ist, hat die Stadt auch gute Chancen, den Wettbewerb „Fahrradfreundliche Kommune 2015“ zu gewinnen.

11.06.2015

Wolfsburg. Der schnelle Notruf von Zeugen ermöglichte am späten Mittwochabend die vorübergehende Festnahme eines 17 Jahre alten mutmaßlichen Einbrechers.

11.06.2015
Anzeige