Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Frankfurt-Fan verletzt Polizisten
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Frankfurt-Fan verletzt Polizisten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 16.08.2015
Gästefans: Einer benahm sich mächtig daneben. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Ansonsten war es ein ruhiger, friedlicher Fußballnachmittag“, sagte Polizeisprecher Thomas Figge der WAZ.

Der Frankfurt-Fan (22) aus dem Rhein-Sieg-Kreis trat erst offensichtlich grundlos gegen einen Polizeiwagen. Als die Polizisten den 22-Jährigen zum Vorfall befragen wollten, flüchtete er. Weit kam er nicht - aber er leistete heftig Widerstand, als die Beamten ihn festnahmen. „Dabei wurde ein Polizist verletzt, er ist nicht mehr dienstfähig“, so Figge. Der Randalierer sei scheinbar nicht nur betrunken gewesen, so Figge, „sondern stand auch unter Einfluss von Medikamenten.“

Fünf weitere der insgesamt rund 2500 Eintracht-Fans wurden mit Cannabis-Produkten erwischt - sie mussten sich das Spiel ohne Drogen ansehen.

bis

Wolfsburg. Kommen die beiden Wolfsburger René Krebs und René Eichenlaub noch mal ins Fernsehen? Am Wochenende waren sie in der VOX-Doku-Serie „Mieten, kaufen, wohnen“ zu sehen. Eine Wohnung in Berlin fanden sie zwar nicht - aber TV-Maklerin Denisé Freidhof will weiter suchen.

16.08.2015

Wolfsburg. Das ist wirklich dreist: Ein unbekannter Dieb hat am Samstagnachmittag die Geldbörse einer Taxifahrerin geklaut. Sie stand mit ihrem Taxi am Nordkopf.

16.08.2015

Wolfsburg. Ein Familienstreit in der Nordstadt ist am Freitagabend eskaliert. Ein Vater würgte seinen Sohn und muss sich jetzt wegen Körperverletzung verantworten. Außerdem darf er eine Woche lang die gemeinsame Wohnung nicht mehr betreten.

16.08.2015
Anzeige