Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Flüchtiger endlich wieder geschnappt
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Flüchtiger endlich wieder geschnappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 23.12.2014
Flucht in Handschellen: Jetzt hat die Polizei den angeklagten Dieb erwischt. Quelle: Archiv
Anzeige

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der 31-Jährige am Mittwochmorgen in seiner Wohnung am Eichelkamp festgenommen werden und sitzt jetzt im Knast.

Zum Hintergrund: Am 3. November sollte der Wolfsburger (31) dem Richter am Amtsgericht vorgeführt werden, in Polizeibegleitung. Denn zu einem vorherigen Gerichtstermin war der mit Haftbefehl Gesuchte schon nicht erschienen.

Deshalb wurde er Anfang November in Handschellen zum Amtsgericht gebracht. Dort nutzte der Mann, der wegen Diebstahls angeklagt war, einen unbeobachteten Moment, und flüchtete in Handschellen Richtung Porschestraße. „Eine sofortige Fahndung war in der belebten Wolfsburger Innenstadt ohne Erfolg verlaufen“, erklärt Polizei-Sprecher Sven-Marco Claus.

In den letzten Wochen ließen die Ermittler nicht locker und überprüften immer wieder bekannte Aufenthaltsorte des Gesuchten. In der Wohnung einer Bekannten wurde der Wolfsburger gestern Morgen gegen 8 Uhr schließlich angetroffen - er ließ sich ohne Widerstand festnehmen. Die Feiertage muss er jetzt in der JVA Braunschweig verbringen. Laut Polizei ist der Gesuchte vermutlich drogenabhängig und fürchtet einen Entzug, deshalb die Flucht.

ke
Text wurde aktualisiert

Die Wolfsburger trauern um Sänger und Komponist Udo Jürgens, sind bestürzt über dessen plötzlichen Tod. Wolfsburger, die den Star getroffen haben, erinnern sich in der WAZ an den großen Star:

25.12.2014

Vom Kürbiseintopf bis zum Hirschrücken: Zu Weihnachten haben die Köche in Wolfsburgs Restaurants ganz besondere Gerichte auf ihre Speisekarten gesetzt.

25.12.2014

Geht es nach der CDU Stadtmitte, dann sollte künftig auch der Schachtweg mit bunter Weihnachtsbeleuchtung ausgestattet werden. Doch bis es so weit ist, muss sich zunächst die Politik einig sein und die Stadt einen entsprechenden Auftrag an Wolfsburg Marketing (WMG) erteilen.

25.12.2014
Anzeige