Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Flohmarkt: 20.000 Besucher in der Fuzo
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Flohmarkt: 20.000 Besucher in der Fuzo
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 09.06.2014
Pfingstflohmarkt in der Fußgängerzone: Rund 20.000 Besucher machten sich gestern an den vielen Verkaufsständen auf Schnäppchenjagd. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige

Das sommerliche Wetter lockte mehr als 20.000 Besucher an, die zwischen den vielen Ständen bummelten und so manches Schnäppchen ergattern konnten. So auch Simone Wiebert, die jedes Jahr den Pfingstflohmarkt besucht: „Für nur fünf Euro habe ich eine wunderschöne, handbemalte Vase bekommen. Es lohnt sich jedes Mal herzukommen“, freute sie sich.

Trotz des Regens am Morgen lief es auch für die Aussteller gut: „Anfangs musste ich alles mit Planen abdecken, aber seit die Sonne rausgekommen ist, verkaufe ich viel“, stellte Rolf Brunke fest.

Flohmarkt-Besucher Günter Wolze fand sogar genau das, was er suchte „Eine nostalgische Holz-Schaukel hänge ich in meinen Garten, für mein Enkelkind“, erklärte er. Wer sich nach der Schnäppchenjagd stärken wollte, auf den warteten Bratwurst, Spanferkel, Crêpes und Bier an zahlreichen Gastronomieständen.

Der größte Flohmarkt Norddeutschlands wurde dieses Jahr wieder von der Messeorganisation M.O.V.E. veranstaltet, die den Pfingstflohmarkt in den 90er Jahren ins Leben gerufen hat. „Wir sind froh, dass sich der Flohmarkt über die Jahre so gut entwickeln konnte“, berichtete Organisator Frank Hendel.

tz

Anzeige