Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Fiat-Fahrer hatte 2,41 Promille

Wolfsburg Fiat-Fahrer hatte 2,41 Promille

Wegen Fahren unter Alkoholeinfluss muss sich ein 39 Jahre alter Fiat-Fahrer aus Wolfsburg verantworten.

Voriger Artikel
Versuchte Fahrzeugdiebstähle
Nächster Artikel
Fünfjähriges Mädchen bei Unfall verletzt

2,42 Promille am Steuer: Ein 39-jähriger Wolfsburger mußte seinen Führerschein abgeben.

Quelle: Archiv

Ein Alkoholtest des 39-Jährigen hatte 2,41 Promille ergeben. Eine Zeugin hatte den 39-Jährigen gegen 18.15 Uhr mit seinem Pkw auf der Hubertusstraße beobachtet und zur Sicherheit die Polizei verständigt.

Die Beamten trafen den Wolfsburger wenige Minuten später zu Hause an. Um den genauen Blutalkoholwert bestimmen zu können, wurden zwei Blutproben entnommen. Die Beamten untersagten das Führen von Kraftfahrzeugen und stellten den Führerschein des Fahrers sicher. 

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr