Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Feuerwehrtag: Kinder fuhren mit Drehleiter in die Höhe

Wolfsburg Feuerwehrtag: Kinder fuhren mit Drehleiter in die Höhe

Spannender Projekttag an der Neuen Schule in der Innenstadt: Die Feuerwehr Wolfsburg besuchte gestern mit ihrem Fahrzeug die Schüler und erklärte unter anderem die Feuerwehrtechnik und das richtige Verhalten im Brandfall. Unterstützt wurde sie von der Freiwilligen Feuerwehr Calberlah.

Voriger Artikel
Comedy, Salsa und Artistik
Nächster Artikel
Polizei schnappte Fahrraddiebe noch mit der Beute

Feuerwehrtag in der Neuen Schulen: Brandschutzerzieher Volkmar Weichert erklärten den Kindern die Ausrüstung der Einsatzkräfte. Außerdem durften sie den Schlauch ausprobieren.

Quelle: Photowerk (bs)

Bei dem Projekttag betreuten die Einsatzkräfte acht Lerngruppen mit insgesamt rund 160 Schülern. Im theoretischen Teil lernten die Kinder zunächst verschiedene Aufgaben der Feuerwehr wie zum Beispiel Brand- oder Unfalleinsätze kennen. Im praktischen Teil konnten die Schüler selbst aktiv werden und mit dem Schlauch Löscharbeiten simulieren. Auch das Feuerwehrfahrzeug lernten sie näher kennen. „Die Kinder sollen die Angst vor der Feuerwehr verlieren,“ so Volkmar Weichert, Stadtbrandschutzerzieher. „Wir wollen ihnen das richtige Verhalten im Brandfall und das Absetzen eines Notrufes erklären.“

Die Kinder machten begeistert mit. Emilia Michel (10) freute sich: „Es ist spannend. Wir konnten mit der Drehleiter ganz hoch fahren.“ Und auch Jan-Luca Pichiri (7) hatte Spaß: „Mein Papa ist selbst Feuerwehrmann, deswegen war ich schon oft dabei.“ Neben regelmäßigen Feuerübungen, bei denen das richtige Verhalten im Notfall geprobt wird, bot der Projekttag eine spannende Abwechslung zum Unterricht. „Schüler sollten bei einem Brand die Schule so schnell wie möglich verlassen und erst die Feuerwehr rufen, wenn sie in Sicherheit sind“, so Weichert.

hof

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang