Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feuerwehrtag: Kinder fuhren mit Drehleiter in die Höhe
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feuerwehrtag: Kinder fuhren mit Drehleiter in die Höhe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:29 25.07.2014
Feuerwehrtag in der Neuen Schulen: Brandschutzerzieher Volkmar Weichert erklärten den Kindern die Ausrüstung der Einsatzkräfte. Außerdem durften sie den Schlauch ausprobieren. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Bei dem Projekttag betreuten die Einsatzkräfte acht Lerngruppen mit insgesamt rund 160 Schülern. Im theoretischen Teil lernten die Kinder zunächst verschiedene Aufgaben der Feuerwehr wie zum Beispiel Brand- oder Unfalleinsätze kennen. Im praktischen Teil konnten die Schüler selbst aktiv werden und mit dem Schlauch Löscharbeiten simulieren. Auch das Feuerwehrfahrzeug lernten sie näher kennen. „Die Kinder sollen die Angst vor der Feuerwehr verlieren,“ so Volkmar Weichert, Stadtbrandschutzerzieher. „Wir wollen ihnen das richtige Verhalten im Brandfall und das Absetzen eines Notrufes erklären.“

Die Kinder machten begeistert mit. Emilia Michel (10) freute sich: „Es ist spannend. Wir konnten mit der Drehleiter ganz hoch fahren.“ Und auch Jan-Luca Pichiri (7) hatte Spaß: „Mein Papa ist selbst Feuerwehrmann, deswegen war ich schon oft dabei.“ Neben regelmäßigen Feuerübungen, bei denen das richtige Verhalten im Notfall geprobt wird, bot der Projekttag eine spannende Abwechslung zum Unterricht. „Schüler sollten bei einem Brand die Schule so schnell wie möglich verlassen und erst die Feuerwehr rufen, wenn sie in Sicherheit sind“, so Weichert.

hof

Anzeige