Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feuerwehreinsatz: Gaskocher brennt im Heinenkamp
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feuerwehreinsatz: Gaskocher brennt im Heinenkamp
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 31.10.2016
Kleine Ursache, große Aufregung: Beim Zubereiten des Essens geriet im Heinenkamp der Gaskocher von Arbeitern in Brand. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Anzeige
Heinenkamp

Praktisch stellten Feuerwehrleute und Rettungssanitäter vor Ort fest, dass der tatsächliche Brandort etliche Meter entfernt auf einem Parkstreifen an der Straße Brandgehaege lag - und dass der Verursacher das Feuer schon selbst gelöscht hatte. Ein Mitarbeiter eines Transportunternehmens aus Rumänien hatte im Heinenkamp eine Pause eingelegt und wollte sich mit Hilfe eines kleinen Gaskochers eigentlich Kartoffeln und Eier in einer Pfanne anbraten, als das Gerät in Brand geriet.

Kurz nachdem die Feuerwehr wieder abgerückt war, machte sich auch der Rumäne wieder auf den Weg - hungrig, aber unverletzt. Den defekten Gaskocher und die noch rohe Mahlzeit nahm er wieder mit.

amü

Wer neben seinem Klingelschild gemalte Symbole findet, könnte bald Opfer von Verbrechern werden. Mit diesen so genannten Gaunerzinken geben sich Einbrecher oder Betrüger untereinander Tipps, ob es hier etwas zu holen gibt. Zuletzt ist das in der Zwickauer Straße in Westhagen passiert, die Sorge ist groß.

31.10.2016

Die neue Verkehrsregelung am Mörser Knoten soll dauerhaft bleiben. Das teilte am Freitag die Stadtverwaltung mit. Demnach habe sich der Verkehrsfluss rund um die A-39-Anschlussstelle mit der Umstellung seit Ende Juli positiv entwickelt.

28.10.2016

Wolfsburg. Heinz Strunk, Jan Weiler, Wigald Boning - die Liste der Prominenten, die sich bei den achten Lesetagen im Hallenbad-Kultruzentrum vom 3. bis 26. November die Klinke in die Hand geben ist lang.

28.10.2016
Anzeige