Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr übt im Container - bei 600 Grad!

Wolfsburg Feuerwehr übt im Container - bei 600 Grad!

Heißes Wochenende bei der Feuerwehr: Seit gestern üben die Wolfsburger Einsatzkräfte in einem speziellen Brandcontainer, der verschiedene Brände simuliert. Bei bis zu 650 Grad kommen vor allem die Auszubildenden tüchtig ins Schwitzen.

Voriger Artikel
Nervenkitzel: Heute startet der Rummel!
Nächster Artikel
Ausschuss stimmt zu: Mehr Geld fürs Phaeno

Vorbereitung für den Ernstfall: Die Feuerwehr übt im Brandcontainer bei Temperaturen bis zu 650 Grad.

Quelle: Manfred Hensel

Für den aktuellen Grundausbildungslehrgang ist die Übung auch in erster Linie gedacht. „Hier sind die Kollegen das erste Mal richtig im Feuer“, sagt Ausbildungsleiter Jürgen Pape. Wohnungsbrand, Kellerbrand, Flashover - in dem Container werden verschiedenste realistische Einsatz-Situationen simuliert.

Großer Vorteil der mit Gas betriebenen Anlage: „Das verbrennt sauber ohne großen Qualm und Rauch. So sehen wir, wie sich die neuen Kollegen anstellen“, sagt Ausbilder Uwe Frobart. Ein erfahrener Profi begleitet die Zwei-Mann-Teams unter Atemschutz in die Anlage.

Acht Ausbilder und 18 Azubis absolvierten gestern die Durchläufe, darunter Dennis Stach (33). Er erlebte tatsächlich sein erstes richtiges Feuer und stellte hinterher fest: „Es ist wirklich heiß da drin. Richtig heiß.“ Dann nahm er den letzten Schluck aus seiner Wasserflasche: „Das ist jetzt die fünfte. Oder auch die sechste.“

Die Übungen gehen weiter, heute und morgen kommen noch die Kollegen der Freiwilligen Feuerwehren dazu.

fra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016