Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feuerwehr im Einsatz
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feuerwehr im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 06.07.2014
Grafhorst: Die Feuerwehr versorgte die Senioren. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Sie gehörte zu den 25 Senioren, die an einer Verkaufsveranstaltung teilnehmen wollten. In Velpke sollten letzte Teilnehmer zusteigen.

Während die Insassen des Opel sowie neun Senioren verletzt in Kliniken transportiert wurden, kümmerte sich die Feuerwehr Grafhorst um den Rest der Reisegruppe. Das Feuerwehrhaus wurde zum provisorischen Auffanglager. „Wir haben Kaffee gekocht und Kekse besorgt“, berichtete Ortsbrandmeister Fred Dörries. Kaltgetränke gab es nach dem Schreck natürlich auch - „bei der Feuerwehr muss niemand verdursten“.

Ein Ersatz-Reisebus war zwar relativ schnell vor Ort, die Weiterreise konnte aber erst Stunden später angetreten werden. Zunächst musste die Feuerwehr den verunglückten Bus bergen „und dann das Gepäck umladen“, so Dörries.

Wegen der Bergung des großen Reisebusses blieb die B 244 zwischen Grafhorst und Velpke sechs Stunden lang bis gegen 16 Uhr gesperrt.

fra

Anzeige