Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feuerwehr-Großeinsatz: Viel Rauch um nichts
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feuerwehr-Großeinsatz: Viel Rauch um nichts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 26.10.2013
Einsatz: Rauch stieg aus der Lüftungsanlage eines Hauses am Nordkopf. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Doch der angebliche Brand entpuppte sich als harmloser Rauch. Drehleiterwagen, Notarzt sowie mehrere Einsatzfahrzeuge, die an der Rückseite des Gebäudes in der Alessandro-Volta-Straße standen, lockten dennoch viele Schaulustige an.

Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, stieg weißer Rauch aus dem Lüfterkopf des Gebäudes aus. In dem Haus sind neben einem Kebab-Restaurant, auch Wohnungen untergebracht. Die Feuerwehren erkundeten das Gebäude mit Atemschutz - zu Fuß durch das Treppenhaus, aber auch per Drehleiter vom Dach aus. Außerdem setzten sie eine Wärmebildkamera ein, um einen möglichen Brandherd zu finden. Ergebnis danach: „Essensdämpfe aus dem Restaurant stiegen aus dem Lüfterkopf“, erklärt Einsatzleiter Thomas Zhuber von Okrog. Alles völlig harmlos, deshalb zogen die Einsatzkräfte auch schnell wieder ab.

Anzeige