Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr-Einsatz: Wieder brannte ein Container

Wolfsburg Feuerwehr-Einsatz: Wieder brannte ein Container

Feuer-Alarm am Hansaplatz und auf dem Schützenplatz in Vorsfelde: In der Eberstadt brannte in der Nacht zu Sonntag wieder einmal ein Papiercontainer. Neun Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr waren rund eine Stunde mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Voriger Artikel
Im Rausch: Nackter Mann pöbelte Passanten an
Nächster Artikel
Bunte Faschingsfeier mit Polonaise und Bonbon-Regen

Feuerwehr-Einsätze am Wochenende: In Vorsfelde brannte ein Papiercontainer.

Quelle: Photowerk (bb)

Sie fluteten den Container durch die Einwurfschlitze. Um auch die letzten Funken zu erwischen, musste aber die Containerdecke an einer Stelle aufgeschnitten werden. Einsatzleiter Dirk Jahn kontrollierte zuletzt mit der Wärmekamera, ob noch Glutnester vorhanden sind. Die Polizei nahm den Vorfall auf und will die Situation genau im Auge behalten - nach der letzten Container-Brandserie sind die Vorsfelder besonders sensibilisiert.

Verkohltes Fett in der Pfanne auf dem Herd in einer Wohnung am Hansaplatz hatte bereits am Freitagabend die Berufsfeuerwehr auf den Plan gerufen. Weil sich der Bewohner nicht rührte, alarmierten Nachbarn aus der Nordstadt die Feuerwehr, die sich auf einen Rettungseinsatz einstellte. Gegen 23.30 Uhr rückte der Löschzug aus. Alle anderen Bewohner verließen vorsichtshalber das Gebäude, während die Feuerwehr bei der betroffenen Wohnung klingelte und klopfte - mit Erfolg. Der Bewohner öffnete, die Feuerwehr schaltete den Herd aus und lüftete. Dank der Warnung ist nichts Schlimmeres passiert. „Der Bewohner hatte anscheinend Fußball geguckt und dann die Pfanne auf dem Herd vergessen“, so Einsatzleiter Dirk Schütte.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg