Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Feueralarm im Rathaus B: Gebäude musste evakuiert werden

Nach Kurzschluss Feueralarm im Rathaus B: Gebäude musste evakuiert werden

Evakuierung am Dienstagvormittag im Rathaus B. Alle Mitarbeiter und Besucher mussten das Gebäude räumen, nachdem ein automatischer Alarm ausgelöst worden war.

Voriger Artikel
Kampf für die Trinkhalle: Radio und TV berichten
Nächster Artikel
Exklusive Fahrt im Golf-Bähnle

Feueralarm im Rathaus B: Ein Kurzschluss hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Das Gebäude wurde kurzzeitig geräumt.

Quelle: Britta Schulze

Wolfsburg. Die Berufsfeuerwehr (BF) rückte an und konnte schnell Entwarnung geben – nach einem Wasserrohrbruch hatte Feuchtigkeit einen elektrischen Kurzschluss verursacht und so die Brandmelde-Anlage ausgelöst.

Um 10.28 Uhr löste am Dienstag die Brandmeldeanlage im Rathaus B am Hollerplatz ein. Der Alarm lief in der Leistelle der Feuerwehr auf und setzte automatisch eine Bandansage in Kraft, mit der alle Menschen über die Lautsprecheranlage in dem Verwaltungshaus aufgefordert wurden, das Gebäude zu verlassen. Wenig später war die Berufsfeuerwehr vor Ort und stellte die Brandmeldeanlage wieder ab. Sie hatte ausgelöst, nachdem sich in den Tagen zuvor in einem Archivraum im zweiten Obergeschoss ein Wasserrohrbruch ereignet hatte. „Jetzt frisst sich das Wasser durch Decken und Wände“, erklärte BF-Einsatzleiter Martin Greiff – wo die Feuchtigkeit auf elektrische Leitungen trifft, wird ein Alarm der Meldeanlage ausgelöst. das war bereits am Montag so, das war am Dienstag wieder so – eine Fachfirma wurde von der Stadt beauftragt, das Problem möglichst schnell zu lösen.

Immerhin gab’s von der Feuerwehr ein dickes Lob dafür, wie die Evakuierung abgelaufen war. „Ganz ruhig und geordnet, das war vorbildlich“, sagt Einsatzleiter Martin Greiff.

Von Ulrich Franke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr