Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feuer in der Küche
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feuer in der Küche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:21 09.03.2014
Ganghofer Straße: Feuer in der Küche. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Um kurz nach 13 Uhr alarmierte die Frau selbst die Feuerwehr, anschließend brachte sie sich mit dem Säugling zu Nachbarn in Sicherheit. Ein Trupp der Berufsfeuerwehr löschte den Brand unter Atemschutz, anschließend lüfteten die Einsatzkräfte die Wohnung - die Räume waren zunächst allerdings nicht mehr bewohnbar. Eine Rettungswagenbesatzung untersuchte Mutter und Kind vorsorglich, ins Krankenhaus mussten beide aber nicht.

seb

Der mutmaßliche Mörder der 64 Jahre alten Frau aus Mörse ist gefasst. Die Polizei hat den dringend tatverdächtigen Wolfgang S. am Freitagabend in einem Braunschweiger Einkaufszentrum festgenommen. Den entscheidenden Tipp gab ein Wachmann – er hatte das Fahndungsfoto bei Facebook gesehen. Ein Richter erließ Haftbefehl.

09.03.2014

Der größte Stromausfall in der Geschichte Wolfsburgs hat am Samstagvormittag weite Teile der Stadt lahmgelegt. Betroffen war die komplette Kernstadt, von Kreuzheide bis Westhagen, insgesamt über 30.000 Haushalte. Ursache war ein technischer Defekt im VW-Kraftwerk, auch in der Golf-Produktion im Volkswagenwerk standen die Bänder still. Zwischenzeitlich drohte sogar die Absage des VfL-Spiels gegen die Bayern.

10.03.2014

Kaum Gäste wegen der Schranke? Für Dieter Reim, Chef des Kolumbianischen Pavillons, liegt es auf der Hand: Seitdem der Parkplatz zwischen Badeland und Eis-Arena abgesperrt ist, bleiben die Gäste weg. Das Problem ist alt, aber jetzt zieht Reim die Notbremse: Im März ist das Restaurant direkt am Allersee deshalb nur noch an den Wochenenden geöffnet.

10.03.2014
Anzeige