Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Stadt Wolfsburg Feuer in der City: Ein Smart brannte
Wolfsburg Stadt Wolfsburg Feuer in der City: Ein Smart brannte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 23.02.2017
Autobrand in der Lessingstraße: Die Wolfsburger Berufsfeuerwehr löschte einen Smart. Quelle: Britta Schulze
Wolfsburg

„Der Wagen qualmte noch ziemlich, als wir eintrafen, stand aber zum Glück nicht im Vollbrand“, sagte Dominik Strecker, Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr. Die Kräfte löschten zunächst den Radkasten und das Heck (dort liegt der Motor beim Smart) mit Wasser ab, anschließend machten sie mit Schaum weiter, um das Feuer gänzlich zu ersticken. Das Ganze ging dann auch recht schnell über die Bühne, um 15.15 Uhr rückte die Berufsfeuerwehr wieder ein.

Stadt Wolfsburg Flüchtling Foaz Osso fand das Geld - 3000 Euro in der Kleiderspende gefunden

Hand aufs Herz: Was würden Sie mit 3000 Euro machen, die Sie in einer gerade gespendeten Jacke finden? Für Foaz Osso (35) keine Frage: Der syrische Kriegsflüchtling nahm seine Beine in die Hand, rannte der Spenderin hinterher - und drückte der überglücklichen Frau das dicke Bündel Geldscheine in die Hand.

23.02.2017

Sammeln kann zur Leidenschaft werden. Und am meisten Spaß macht sie, wenn es etwas umsonst gibt. Ob Kugelschreiber, Einkaufswagen-Chips oder Jutebeutel. Wird bei Wolfsburger Firmen, Vereinen und Institutionen oft nach kostenlosen Werbegeschenken nachgefragt? Die WAZ hörte sich um.

23.02.2017
Stadt Wolfsburg „Oldtimer-Grillen“ bei Dirk Wiechel - Dirk Wiechels Herz schlägt für alte Autos

Wenn Dirk Wiechel über Oldtimer spricht, geht sein Herz auf. Seine Liebe für glänzende Karossen, geschwungene Linien und erhabene Kotflügel möchte der 56-Jährige mit anderen Fans teilen - beim ersten „Oldtimer-Grillen“ am Samstag, 25. Februar ab 14 Uhr in seiner Oldtimer-Halle in Ehmen, Kohlland 8.

23.02.2017