Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer in Küche: Essen brannte

Wolfsburg Feuer in Küche: Essen brannte

Verbranntes Essen auf dem Herd hat am Sonntagabend für einen Feuerwehr-Einsatz in der Straße Suhlgarten in der Innenstadt gesorgt. Glück im Unglück: Verletzt wurde niemand.

Voriger Artikel
Wasserschäden im Generationenhaus
Nächster Artikel
Unfallverursacher mit gestohlenem Fahrrad unterwegs?

Feuerwehreinsatz im Suhlgarten: Ein Mieter hatte sein Abendbrot auf dem Herd vergessen

Quelle: Photowerk (bas)

Ein aufmerksamer Nachbar bemerkte gegen 20.30 Uhr den Brandgeruch und alarmierte per Notruf die Feuerwehr. Die Berufsfeuerwehr rückte aus, ein Trupp unter schwerem Atemschutz erkundete die Wohnung und fand schließlich das verschmorte Essen. Der Bewohner hatte offenbar den Topf mit dem Abendessen auf dem Herd vergessen.

Glück im Unglück: Die Wohnung war lediglich verraucht, verletzt wurde niemand. Nachdem sie die Küche mit einem Hochdrucklüfter vom Qualm befreit hatten, rückten die Einsatzkräfte schließlich wieder ab.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Themenwoche "Sicherheit": Auf dieser Seite haben wir alle relevanten Artikel mit dem Schwerpunkt Wolfsburg für Sie zusammengefasst. mehr