Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Feuer in Kästorf: Ein Sofa brannte

Wolfsburg Feuer in Kästorf: Ein Sofa brannte

Ein brennendes Sofa hat gestern Morgen in Kästorf für einen Feuerwehreinsatz gesorgt. Die Brandursache ist unklar, die Polizei ermittelt.

Voriger Artikel
SEK-Einsatz nach Familienstreit: Messerstecher gefasst
Nächster Artikel
Mordfall Sabine Bittner: Kannte das Opfer seinen Mörder?

Feuerwehr im Einsatz: Gestern Morgen brannte in Kästorf ein Sofa.

Quelle: Photowerk (bs)

Der Notruf ging gegen 5.40 Uhr ein: Feuer an der Straße Zu den Balken in Kästorf. Neben der Berufsfeuerwehr rückten auch die Freiwilligen Feuerwehren von Kästorf und Warmenau aus. Die Drehleiter aus Vorsfelde war zwar alarmiert, konnte aber schnell wieder einrücken.

Denn Ursache des Einsatzes war lediglich ein Sofa, das in einer Wohnung Feuer gefangen hatte. „Eine halbe Stunde nach Einsatzbeginn war das Feuer wieder gelöscht“, berichtete Feuerwehrsprecher Marco Nicolai.

Anders als ursprünglich gemeldet, war der Bewohner der Wohnung nicht zu Hause - verletzt wurde so niemand. „Auch der Nymphensittich in der Wohnung war wohlauf“, so Nicolai.

Bei dem Feuer entstand erheblicher Sachschaden. Die genaue Ursache des Brandes steht allerdings noch nicht fest. „Wir haben die Ermittlungen aufgenommen“, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

rpf

Voriger Artikel
Nächster Artikel