Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer in Fallersleben: Dichter Rauch zog durch die Siedlung

Nachbarn sahen Feuer: „Lauter Knall und Qualm“ Feuer in Fallersleben: Dichter Rauch zog durch die Siedlung

Dichter Qualm, hohe Flammen: Viele Anwohner aus dem Börneckenberg in Fallersleben erlebten gestern Abend das Feuer unmittelbar mit – ein winterfestes Gartenhaus brannte.

Voriger Artikel
Großbrand mitten im Wohngebiet: Flammen zerstören Gebäude
Nächster Artikel
PUG-Weinfest am Schloss war ein voller Erfolg

Löscharbeiten: Das Nebengebäude war nicht zu retten.

„Das ist ein Riesenschock, aber die Hauptsache ist, dass niemand verletzt wurde“, sagte Nachbar Karl-Heinz Schnittger (75).
Der Qualm war so dicht, dass Nachbar Schnittger erst dachte, Nebel sei aufgezogen. Ähnlich ging es Renate Splisteser (73) aus dem Rotekampweg: „Erst sah ich die Rauchwolke, dann brannte es auf einmal. Die Flammen kamen aus dem Dach.“
Uwe Maigatter (50) wohnt direkt gegenüber, Vater Otto (75) hörte mehrmals einen Knall bevor er die Rauchsäule sah. „Es war wie eine Explosion“, sagt Otto Maigatter. Beide alarmierten die Feuerwehr und klingelten auch die Eltern der betroffenen Familie, die ebenfalls in dem Haus wohnen, aus dem Bett und brachten sie in Sicherheit. Torsten Priesemann (40) wohnt nebenan. „Ich wollte es mir gerade auf der Terrasse gemütlich machen, als ich den Rauch entdeckte. Man macht sich da auch Sorgen um sein eigenes Haus, aber die Feuerwehr hat tolle Arbeit geleistet.“

jes

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Stadt Wolfsburg

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr