Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Feuer in Almke am Sonntag: Keine Brandstiftung

Almke Feuer in Almke am Sonntag: Keine Brandstiftung

Nach dem Feuer in einem Ferienhaus im Wolfsburger Ortsteil Almke im frühen Sonntagmorgen haben Brandspezialisten des 1. Fachkommissariates der Wolfsburger Polizei den Brandort untersucht. Danach scheidet Brandstiftung als Ursache des Schadens in Höhe von mehreren zehntausend Euro aus.

Voriger Artikel
Feuerteufel wollte Haus in Almke anzünden
Nächster Artikel
Hausbesitzer: Der Täter schlug mir auf den Kopf

Keine Brandstiftung: Die Ursache für das Feuer in Almke am Sonntag war ein technischer Defekt - die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Photwerk (gg)

Den Einschätzungen der Ermittler zufolge belegen Brandzehrungen an dem beschlagnahmten Brandort, dass Ursache ein Defekt an Elektroleitungen die Ursache für das Feuer war.

Gegen 05.05 Uhr erhielten die Einsatzzentralen von Feuerwehr und  Polizei Kenntnis von der Rauchentwicklung in dem hölzernen Haus in der Straße Dornsiek. Feuerwehrmänner brachten schließlich die Flammen nach eineinhalb Stunden unter Kontrolle. Die Ermittlungen dauern an.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang